Menu

Adventsturniere in Sonderhausen und Erfurt

11.01.2015 00:00 | Sponsoring

Adventsturniere in Sonderhausen und Erfurt

Adventsturniere in Sonderhausen und Erfurt

Adventsturniere in Sonderhausen und Erfurt
Unsere Blankbogenschützin Silke Müller berichtet: 5. Adventsturnier in Sondershausen
 
"Die BRSG Kyffhäuser e.V. empfing am Samstag den 29.11.2014 in der Dreifelderhalle von Sondershausen Bogenschützen aus sechs Vereinen. Der noch sehr junge Verein empfing die Mannschaften von ESV Lok Eisenach, SV Zaunröden, SC Carl Zeiss Jena, BSC 1404 e.V. MHL, SV Stahl-Unterwellenborn und der SG Bad Tennstedt. Geschossen wurde mit dem Blankbogen, dem Primitivbogen, dem Compound- und dem Recurve.
 
Der Vereinsvorsitzende Torsten Kawaletz und Edda Remele begrüßten die angereisten Sportlerinnen und Sportler und freuten sich über die zunehmenden Teilnehmerzahlen. Mit viel Liebe zum Detail haben die Vereinsmitglieder das Adventsturnier vorbereitet. Auch die Verpflegung war Top. Für mich war es das erste Hallenturnier mit meinem neuen Blankbogen. Schon in den Trainingsstunden konnte ich eine Verbesserung meiner Leistung bemerken. Und so konnte ich konstant die Passen durchschießen und mit einem Ergebnis von 479 Ringen das Turnier beenden. Als Belohnung gab es liebevoll gepackte Weihnachttüten. Ein kleines aber sehr schönes Turnier."
 
1.Schittchenturnier in Erfurt
 
"Am Sonntag den 30.11. lud der SV Erfurt West zum 1. Schittchenturnier in den Sportpark nach Erfurt ein. 75 Bogenschützen unterschiedlicher Bogenklassen und Altersklassen kämpften um ... nein nicht Medallien, sondern um Schittchen. Diese wurden von verschiedenen Thüringer Bäckern zur Verfügung gestellt. Mit weihnachtlicher Musik begannen die Bogenschützen das Turnier zu absolvieren.
 
Adventsturniere in Sonderhausen und Erfurt
Und plötzlich, Unruhe in der Halle, die Ampeln bleiben Rot. Und da kam sie, die Thüringer Schittchenkönigin, begleitet von zwei weiteren Majestäten. Gebührend mit einem
"Präsentiert die Bögen" wurden die Majestäten herzlich begrüßt. Unter königlichen Augen konnte das Turnier dann fortgesetzt werden.
Durch eine Erkältung etwas beeinflusst, konnte ich mit 461 Ringen das Turnier in der Damen Blankbogenklasse dennoch gewinnen. Ein schönes Turnier zur Einstimmung in die Weihnachtszeit und jetzt heißt es - Vorbereiten auf die Thüringer Landesmeisterschaft am kommenden Samstag."

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.