Selbstverteidigung

Teleskopschlagstock kaufen

Stehst du eventuell gerade vor der Entscheidung, dir einen Teleskopschlagstock kaufen zu wollen? Vielleicht möchtest du dich aber auch erst einmal grundsätzlich über diese Artikel aus dem Bereich der Selbstverteidigung informieren. In beiden Fällen möchten wir dir gerne weiterhelfen, um den für dich passenden Teleskopschlagstock zu finden.


Was ist ein Teleskopschlagstock?

Die grundlegende Funktion eines jeden Teleskopschlagstockes ist nahezu identisch. Unterschiede lassen sich meist im Material des Griffes sowie in der Länge finden.

Teleskopschlagstöcker werden unter dem Begriff der Hieb- und Stichwaffen geführt und bestehen meist aus drei ineinandergeschobenen Elementen. Dazu gehört der Griff, sowie zwei aus Metall gefertigte und ineinanderlaufende Glieder, die durch eine schwungvolle Hiebbewegung ausgefahren und sicher fixiert werden.

Um den Teleskopschlagstock wieder sicher zusammen fahren zu können, solltest du folgendes beachten. Da sich die Elemente des Teleskopschlagstockes beim Ausfahren fest und sicher fixiert haben, benötigt es demzufolge auch einen gewissen Kraftaufwand, um die einzelnen Glieder wieder zu komprimieren und in die Ausgangsposition zu bringen.

Die Teilstücke des Teleskopschlagstockes werden mit einem beherzten senkrechten Stoß (z.B. auf den Boden) gelockert und können anschließend so sicher im Inneren des Griffes verwahrt werden. Bitte beachte bei diesem Vorgehen darauf, dass die verwendete Fläche stabil ist und keine Schäden davon tragen kann.


Diese Teleskopschlagstöcker kannst du bei BogenSportWelt.de kaufen

Auf der Seite von BogenSportWelt.de bieten wir dir in der Kategorie Selbstverteidigung zwei Modelle an Teleskopschlagstöckern zum Kauf an. Auf dem ersten Blick werden dir wahrscheinlich die unterschiedlichen Griffe der Schlagstöcker auffallen.

Einer der beiden Teleskopschlagstöcker verfügt über einen weichen und handlichen Schaumstoffgriff. Dieser Schlagstock steht in verschiedenen Längen zur Verfügung. So hast du die Möglichkeit, diesen Schlagstock mit der Länge von 16, 21 und 26 Zoll zu wählen.

Das zweite Modell unserer beiden Teleskopschlagstöcker verfügt über einen griffigen Gummigriff. Natürlich kannst du dich auch bei dieser Ausführung zwischen verschiedenen Längen entscheiden. Dieser Schlagstock steht in den Längen von 16, 21, 29 bis 32 Zoll bereit.

Aber egal, für welchen Teleskopschlagstock du dich letztendlich entscheiden wirst. Beide Modelle werden zusammen mit einem praktischen Holster ausgeliefert, der bequem an der Hose getragen werden kann und so einen optimalen und schnellen Zugriff gewährleistet.


Sind Schlagstöcker eigentlich legal?

Bitte beachte, dass folgender Text lediglich der Information dient, und nicht als rechtssichere Beratung angesehen werden kann.

Für den Kauf eines Teleskopschlagstockes benötigst du weder einen Waffenschein noch einen sonstigen Nachweis zum Erwerb. Damit du dir einen Teleskopschlagstock kaufen kannst, musst du lediglich das 18. Lebensjahr überschritten haben und dein Alter beim Kauf auch nachweisen können. Wenn du volljährig bist, kannst du also auch einen Teleskopschlagstock kaufen.

Der Kauf ist aber die eine Sache. Schlagstöcke werden rechtlich nämlich als Waffe behandelt und sind daher auch an gewisse Bedingungen geknüpft. So ist es untersagt, einen Teleskopschlagstock in der Öffentlichkeit mit sich zu führen. Ausnahmen gibt es allerdings im privaten Bereich. Das Tragen eines Teleskopschlagstockes auf deinem privaten Grundstück ist also nicht untersagt und auch ohne Probleme möglich.


Du hast weitere Fragen zu unseren Teleskopschlagstöckern?

Wenn du noch weitere Fragen zum Thema des Teleskopschlagstockes hast, die wir dir in unserer Einführung nicht beantwortet haben, kannst du dich gerne jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Schreibe uns einfach eine Nachricht oder rufe uns am besten gleich über unsere Hotline +49 (0) 3971 241 960 an.

Natürlich beantworten wir dir auch alle weiteren Fragen aus den Bereichen Bogensport und Armbrust. Weitere hilfreiche Tipps und Tricks findest du alternativ auch in unseren FAQs oder auf unserem BogenSportWelt.de YouTube-Kanal.