Menu
  • Anfängerbögen

Anfängerbogen: Für den Einstieg in den Bogensport

Du bist der Faszination erlegen, die seit jeher vom Bogenschießen ausgeht, und hast dich entschlossen, dich selbst im Umgang mit Pfeil und Bogen zu üben? Für den Einstieg in den Bogensport suchst du nun nach der passenden Ausrüstung, zu der in erster Linie ein geeigneter Anfängerbogen gehört? Dann wirst du bei BogenSportWelt fündig. Wir bieten dir ein umfangreiches Sortiment an Bögen, in dem du einen für dich passenden Anfängerbogen findest.


Recurvebogen, Langbogen oder Compoundbogen?

Bogen kommen heute als hochentwickelte Sportgeräte daher, die mit umfangreichem Zubehör bestückt werden können. Für Einsteiger in den Sport reicht jedoch in den meisten Fällen zunächst eine reduzierte Ausstattung aus. Wenn du im Umgang mit Pfeil und Bogen geübt und Freude daran gefunden hast, kannst du deine Ausrüstung mit weiterem Zubehör nach und nach ergänzen. Als Anfänger ist es gar nicht so einfach den passenden Bogen zu finden. Schließlich bilden Bogen und Technik, die beim Einstieg erst ausgebildet werden muss, beim Bogensport eine Einheit. Ob ein klassischer Langbogen, ein Recurvebogen oder ein Comboundbogen als Anfängerbogen infrage kommt, entscheiden in erster Linie die persönlichen Referenzen beim Bogenschießen.

Was zeichnet einen Anfängerbogen aus?

Ein Anfängerbogen ist nicht nur für den Einstieg in den Bogensport ideal, sondern ebenso wenn du in deiner Freizeit gelegentlich ein paar Pfeile verschießen möchtest. Durch sein geringes Gewicht eignet sich ein solcher Bogen optimal, um sich mit der richtigen Technik vertraut zu machen. Gleichzeitig zeichnet sich ein Anfängerbogen durch seine einfache Handhabung aus - damit gelingen Anfängern schnell erste Fortschritte. Außerdem enthält ein Anfängerbogen aus unserem Sortiment auch umfangreiches Zubehör für das Bogenschießen - so kannst du nach dem Kauf gleich loslegen.

Welcher Bogen zum Einstieg in den Bogensport?

Besonders empfehlenswert für die ersten Versuche im Bogenschießen ist ein Recurvebogen, der aus drei Teilen besteht. Diese Bögen lassen sich einfach zerlegen und sind dadurch besonders unkompliziert zu transportieren. Außerdem kann der Wurfarm bei diesem Bogen leicht ausgetauscht werden, sobald sich die ersten Erfolge beim Bogenschießen einstellen und daher mit deinem Trainingsfortschritt mitwachsen. Auf einem solchen Anfängerbogen kannst du die Kunst des Bogenschießens bis zur Perfektion erlernen. Zudem lässt sich die auf einem Recurvebogen erlernte Technik leicht auf einen anderen Sportbogen übertragen. Selbstverständlich kannst du ebenso mit einem Comboundbogen oder einem klassischen Langbogen die ersten Pfeile verschießen.

Darauf musst du beim Bogen-Kauf achten

Wie bei jedem Modell ist es auch bei einem Anfängerbogen entscheidend, dass der Bogen auf deine Körpergröße und deine persönliche Konstitution abgestimmt ist. Wähle deinen Anfängerbogen daher in einer für dich optimalen Bogenlänge und Zugkraft. Recurve oder Compoundbogen: Egal, für welches Modell du dich als Anfängerbogen entschiedest, dein Schutz steht immer an erster Stelle. Eine entsprechende Schutzausrüstung ist daher beim Bogenschießen Pflicht.