Menu

Volksbank Cup und Pullman City Trophy

02.10.2014 00:00 | Sponsoring

Volksbank Cup und Pullman City Trophy

Volksbank Cup und Pullman City Trophy

Unser Lang- und Jagdbogenschütze Tobias Hornung berichtet: "In Hasselfelde (Harz) war ich am 06.09.2014 zum Volksbank Cup am Hoyerteich und am 07.09.2014 zur Pullman City ‐ Bogen ‐ Trophy zugegen. Bei durchwachsenen Wetterverhältnissen wurde der Volksbank Cup um den Hoyerteich in der wunderschönen Harzlandschaft geschossen, und als kleine Besonderheit möchte ich hier den Turnierbeginn erwähnen, welcher erst 13.00 Uhr war und somit eine gemütliche Anreise durch die schöne Landschaft möglich machte. Nach einer kurzen Ansprache durch die Turnierleitung und den ersten Regenschauern, gingen dann die ca. 100 Teilnehmer zu ihren Zielen. Insgesamt waren 17 Ziele gestellt, was aus meiner Sicht etwas wenig war. Die Ziele waren schnell geschossen und um 16.00 Uhr wurde dann die Siegerehrung durchgeführt. Ich erreichte am ersten Tag den dritten Platz und freute mich auf den zweiten Tag in Pullman City, der Westernstadt in Hasselfelde (Harz).
Volksbank Cup und Pullman City TrophyIn der Westernstadt ging es dann am zweiten Tag schon etwas früher los (09.30 Uhr), aber da ich die Westernstadt noch nicht kannte, war ich natürlich sehr gespannt, was mich da wohl erwarten wird. Nach einem kurzen Rundgang in der Stadt, sah ich schon einige Ziele liegen oder stehen, und dachte dabei, da auch sehr viele andere Gäste in der Stadt unterwegs waren, mal sehen wie das heute ablaufen wird. Aber man merkte sofort, dass alle Gäste über das Turnier informiert waren und die Absperrungen beachteten. Die Hälfte der 20 Ziele waren in der Westernstadt gestellt und die anderen 10 Ziele auf dem Gelände um die Westernstadt herum. Die Schussentfernungen waren aus Sicherheitsgründen nicht sehr anspruchsvoll, aber es ging ja bei diesem Turnier mehr um die schöne Westernstadt. Der zweite Tag lockte daher etwas mehr Schützen an, so ca. 120 Schützen.
In meiner Klasse erzielte ich auch an diesem Tag den 3. Platz, aber viel mehr freute ich mich dann auf die Westernshow, die nach der Siegerehrung stattfinden sollte. Es war eine spektakuläre Show mit Cowboys und Indianern die ich so noch nicht gesehen hatte.
Ich möchte auch nicht zu viel verraten, da diese Stadt und Show eine Reise nach Hasselfelde (Harz) wert ist."

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.