Menu

Steambow – ein Armbrust-Upgrade macht Druck!

26.03.2018 08:15 | Neuheiten

Das neue Steambow Armbrust Upgrade macht richtig Druck

Steambow – die neue Armbrust-Generation macht Druck!

Steambow gibt Gas, dass die Schwarte kracht… Denn mit einer innovativen, patentierten Spanntechnik setzt Steambow derzeit den Armbrustmarkt im wahrsten Sinne des Wortes unter Druck - bei uns bekommt ihr diese Neuheit als erstes vorgestellt und könnt sogar schon ordern.

Steambow setzt auf schnelle Spannung

Steambow ist die Kombination aus einer herkömmlichen Armbrust mit dem patentierten Schnellspannsystem. Angetrieben wird ein Steambow hierbei durch Pressluft, gespeichert in kleinen, leichten HPA-Flaschen (HPA = High Pressure Air). Diese sind im Paintball-Sport schon seit Jahrzehnten bewährt und zeichnen sich durch hohe Energiedichte, simples und schnelles Nachfüllen und vor allem durch sehr große Sicherheit aus.

Das Steambow System ist somit sehr robust und gleichzeitig einfach in der Handhabung – ein Hauptventil regelt den gesamten Spannvorgang, alle anderen Teile der Armbrust (wie manuelle Sicherung oder Abzug) bleiben unverändert.

In diesem System stecken mehr als zwei Jahre Entwicklungszeit und viel Liebe zum Detail der passionierten Armbrust-Schützen von Steambow aus Österreich. So wird für Konstruktion und Design professionelle CAD-Software verwendet und alle Teile auf modernsten 5-Achs CNC-Maschinen aus hochwertigen Aluminiumlegierungen gefräst und anschließend harteloxiert. Jeder Steambow wird durch Fachpersonal montiert und vor der Auslieferung einzeln im Werk getestet. Damit ist höchste Qualität und eine lange Lebensdauer garantiert.

Die Matrix Bulldog 400 im EquiPaQ als Steambow VersionWelche Modelle sind bereits als Steambow erhältlich?

Die STEAMBOW Matrix Bulldog 400 im EquiPaQ ist bereits ohne Hochdruck-Schnellspannung eigentlich die perfekte Kombination aus Geschwindigkeit, Kraft und Komfort! Mit einem Zuggewicht von 280 lbs und daraus resultierenden Bolzengeschwindigkeiten von mehr als 400 fps (ca. 439 km/h) ist sie hervorragend gerüstet, mit euch jede Herausforderung zu bestehen.

Als stärkste Armbrust von EXCALIBUR gebührt der Bulldog 400 die Ehre, die Erste mit einem Schaft in Bullpup Bauweise zu sein. Bei dieser Konstruktionsweise liegen der Verschluss (der Punkt, an dem die Sehne einrastet) und das Guardian-Anti-Dry-Fire System hinter dem Abzug. Dadurch besitzt die Bulldog einen weit hinten liegenden Schwerpunkt, ist besser ausbalanciert und handlicher als vergleichbare Armbrüste.

Die Excalibur Matrix Bulldog 400 kommt inkl. Steambow Power Unit mit beidseitig montierbarem Wangenstück, R.E.D.S Sehnendämpfer, Guardian Leerschusssicherung, vier 18 Zoll Excalibur Diablo Carbonbolzen mit 150 Grain Feldspitze sowie Anbauköcher (dieser ist momentan mit der Steambow Power Unit zwar noch nicht nutzbar, das Steambow Team tüftelt aber bereits an einem Adapter). Die beiliegende Spannhilfe braucht ihr in Zukunft nur noch für den Notfall, falls die HPA-Flasche doch unerwartet mal leer sein sollte.

Wenn ihr es etwas kompakter mögt, ist wohl doch eher die Micro 355 im EquiPaQ das Richtige für euch. Sie besitzt einen im außergewöhnlichen Realtree-Xtra gezeichneten, komfortablen und sehr leichten Schaft, der auf das nötigste reduziert ist. Ihre gummierten Griffe bieten zudem beim Schießen besonders viel Halt und ermöglichen euch absolute Kontrolle.

Ihr seid bereits stolzer Excalibur-Besitzer? Dann nutzt

  • Die STEAMBOW Upgrade Kits

Mit den Steambow Upgrades wird auch deine vorhandene Excalibur Armbrust jetzt ganz easy zum zukunftsfähigen Steambow. Den Umbau machen wir, es fallen außer dem Upgrade Kit keine weiteren Kosten an. Steambow macht so aus deiner herkömmlichen Armbrust eine kompakte, schnelle und deutlich sicherere, da selbstspannende Armbrust. Interesse? Dann sprich uns einfach auf ein Umbau-Angebot an!

Mit einem Steambow könnt ihr ordentlich Dampf ablassen

Doch was sind die unschlagbaren Vorteile einer Armbrust mit Steambow Power Unit?

1. Transportabel: Schnellverschlüsse ermöglichen dir das sekundenschnelle Einklappen der Wurfarme. Deine Armbrust wird so schmal, dass sie leicht in eine Tasche passt.

2. Lautloses Spannen: Das Steambow System bewirkt das fast lautlose Spannen binnen einer Sekunde. Erst wenn nach dem Abschuss wieder entspannt wird, entsteht durch die abströmende Luft ein leises Zischen.

3. Schnelle Schussfolge: Die Sehne ohne Kraftaufwand im Schloss verriegeln, den nächsten Pfeil auflegen und schon ist dein Steambow wieder feuerbereit.

4. Mehr Sicherheit: Du als Schütze entscheidest, wann du die Wurfarme spannst - idealerweise erst direkt vor dem Schuss.

5. Einsatzbereite Lagerung: Ein Steambow kann mit eingelegtem Pfeil gelagert & transportiert werden und durch optional erhältliche Einweg-Kapseln auch nach jahrelanger Lagerung in Sekunden einsatzbereit sein.

6. Vielseitigkeit: Durch den automatischen Spannvorgang kann der Steambow in jeder Lage und Körperhaltung, selbst in engen Baumkanzeln, mühelos gespannt werden.

7. Werkzeugloser Sehnenwechsel: Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Armbrust (bei der die Wurfarme unter enormer Vorspannung stehen) brauchst du für einen Sehnenwechsel keinerlei Werkzeug!

8. Längere Lebensdauer: Bei einer normalen Armbrust sind die Wurfarme stets belastet und können, vor allem bei großer Hitze, mit der Zeit ihre Spannung verlieren. Dieses Risiko entfällt beim Steambow!

9. Beste Verarbeitung: Hergestellt aus hochwertigen Aluminiumlegierungen auf modernsten CNC-Maschinen, alle Oberflächen harteloxiert & reflexionsarm beschichtet. Das garantiert dir hohe Leistung und Lebensdauer.

Das sind wohl mehr als genug Gründe, sich eine der ersten lagernden STEAMBOW Armbrüste zu sichern - also schlagt schnell zu und dann lasst ordentlich Dampf ab 😉

 

Kommentare

Christine B., 12.04.2018 11:53

Guter Hinweis mit dem Demofilm, Dirk! Habe ich gleich noch ergänzt. Beste Grüße, Christine|BSW

Dirk B., 11.04.2018 12:11

Hört sich genial an ,noch überzeugender wäre ein Demofilm bin sehr interessiert.

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.