Menu

Run-Archery Europe Cup 2016

26.08.2016 08:38 | Bogensporttermine

16. International Run-Archery Cup 2016 Kaluga

Unser amtierender deutscher Meister Marco Kreische befindet sich auf dem Weg zum 16. IRAC nach Russland. Letztes Jahr schaffte es Marco bereits auf das Siegertreppchen, wir sind gespannt was er in diesem Jahr für eine Figur macht und was er uns berichten wird.

Ein Highlight im letzten Jahr war es, dass der Cup von einer Drohne gefilmt wurde und man so spektakuläre Aufnahmen sehen konnte. Was sich die Russen in diesem Jahr einfallen lassen wissen wir bislang nicht.
Feststeht, dass es in diesem Jahr ein Nationalkader Deutschland geben wird, entsandt vom DBSV.

Begonnen wird in diesem Jahr mit einem Sprint von 3 mal 400m und 2 maligen Schießen, so können sich die einzelnen Schützen für die Finale qualifizieren.
Es werden 6 Pfeile auf 4 Ziele (Klappziele) geschossen, wobei die Position zunächst stehend dann kniend, geändert wird.
Am 28.August finden dann die Individual Läufe statt. Hier müssen die Bogenläufer 4 mal 1000 Meter absolvieren mit 3 Schußrunden. Abschließend werden die Staffelläufe ausgefochten. Die Staffel wird dabei von 4 Schützen (2 Männer, 2 Frauen) gebildet. Jedes Staffelmitglied muss hier 3 mal 1000m laufen und 2 mal schießen.

Invitationpackage

Eindrücke des letzten Jahres

Eindrücke aus dem letzten JahrDer Drohnenflug IRAC 2015Die Staffelpreise des letzten Jahres

 

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.