Menu

Nimes 2018 Indoor Bogenschießen Weltcup Etappe 3

16.01.2018 13:45 | Bogensporttermine, Sponsoring

Logo Indoor Archery World Cup in Nimes 2018

Weltcup Indoor Stage 3

Im Jahr 2018 organisiert der Arc Club Nîmes die 20. Auflage des Nîmes Archery-Turniers, das vom 19. bis 21. Januar 2018 auch die 3. Etappe des diesjährigen Hyundai Indoor-Weltcups 2018 ist. Für diese Etappe werden 1200 Athleten und ihre Begleiter aus mehr als 50 Nationen von allen Kontinenten erwartet. Drei Tage lang werden die Bogenschützen mit Hilfe begeisterter Zuschauer und Freiwilliger um den Gewinn der World Cup Indoor Stage 3 kämpfen.

Durch seine Erfahrung als Gastgeber der Hallen-Weltmeisterschaften im Bogenschießen in den Jahren 2003 und 2014 und nicht weniger als mittlerweile 19 Nîmes Bogensportturnieren ist das Nimes Archery Tournament seit 2012 zusammen  mit  Bangkok (Asien) und Las Vegas (USA) Austragungsstätte des Indoor World Cup. Die weltbesten Bogenschützen und alle Liebhaber des Bogenschießens werden sich dieses WE in Nîmes die Ehre geben und sie für ein weiteres Wochenende zur Hauptstadt des Bogenschießens machen.

Bogenschützen Starterfeld Nimes 2018

Noah Pop im Team der BogenSportWelt.de

Das deutsche Team ist sowohl mit dem Compound als auch dem Recurve in Nimes vor Ort. So starten aus Deutschland:

Mit dem Compound: Bei den Recurve Junioren / Damen:  Bei den Recurve Herren / Master:
Janine Meissner Leonie Kesting Brahim Banna
Kamil Nowok Elena Neumann Dominic Goelz
Florian Viereck Lisa Unruh Florian Kahllund
Friedhelm Thrun   Cedric Rieger
    Simon Seidel
    Felipe Thanner
    Wolf-Giro Prietz
    Axel Rabenow

Aus unserem Sponsoring-Team tritt unser Luxemburger Schütze Noah Pop bei den Recurve Junioren an – wir wünschen ihm ein tolles Sport-Wochenende auf internationalem Terrain und natürlich alle in’s Gold! Noah wird am Freitag um 14:00 in der ersten Qualifikation starten – also alle Daumen drücken! Hier kommt ihr zur gesamten Starterliste: KLICK!

Die Arena in Nimes lässt Vergangenheit atmenSehenswertes in Nimes abseits der Wettkämpfe im Bogenschießen

Natürlich hat Nimes neben dem Bogenschießen auch noch einiges mehr zu bieten - so lohnt sich ein Besuch der folgenden Sehenswürdigkeiten:
  • Die Arena:

Von außen können die Besucher die 21 Meter hohe Fassade und ihre 120 Bögen auf zwei Ebenen bewundern. Im Inneren geben einem die Terrassen, ob zerstört oder rekonstruiert, einen Eindruck der atemberaubenden Atmosphäre, die einst während der sehr beliebten Gladiatorenkämpfe herrschte - zu einer Zeit, als das Gelände bis zu 24.000 Zuschauer fassen konnte. Seit 1840 ist es Weltkulturerbe. Nicht das größte Amphitheater der Welt, aber das am besten erhaltene…
 
  • Der Jardin de la Fontaine ist auch im Winter sehenswert

    Der Jardin de la Fontaine

Im Herzen der Stadt gelegen, wurde der Jardin de le Fontaine auf einer 15 ha großen prächtigen historischen Stätte erbaut. Der Jardin de la Fontaine ist ein formeller Garten aus dem 18. Jahrhundert in Nîmes mit einer Auswahl an Kanälen, Brücken und Statuen. Der 1745 angelegte Park der Jardins de la Fontaine ist einer der ältesten Stadtparks in Frankreich und eine reizvolle Grünzone mit Springbrunnen und Schatten am Rande der Altstadt. Der Garten befindet sich am Fuße eines Berges unterhalb des Tour Magne, einem antiken römischen Turm, der einst Teil der äußeren Stadtbefestigung der Stadt war. Der Tempel von Diane befindet sich im Park.
 
  • Der Pont du Gard ist schon von weitem zu erkennen

    Der Pont du Gard

Ein außergewöhnliches antikes Denkmal, der Pont du Gard, ist seit 1985 Weltkulturerbe der UNESCO. Der Pont du Gard fasziniert jeden seiner Besucher mit seiner Eleganz und Majestät. Zweitausend Jahre nach seinem Bau ist dieses antike Bauwerk noch immer ein wahres Meisterwerk, sowohl wegen der technischen Leistungsfähigkeit als auch wegen seiner schlichten Schönheit. Der Pont du Gard erstreckt sich über den Gardon, der tief ins Tal eingegraben dahin fließt.
 

Live-Übertragungen der Finals

Die Finals werden wie immer von World Archery live übertragen. Hier kommt ihr direkt zum World Archery Youtube Channel - KLICK!

Junioren Finals - live am 21.01.18 um 0:00 Uhr:

Recurve und Compound Finals live am 21.01. um 04:20 Uhr:

Ergebnisse Nimes 2018:

Wir gratulieren Lisa Unruh zu Bronze mit dem Recurve und Noah zum 79. Platz (von 119 Schützen). Alle Ergebnisse findet ihr hier: KLICK!

Quellen: http://nimesarchery.com/en; https://worldarchery.org/competition/17804/nimes-2018-indoor-archery-world-cup-stage-3#/ 
Fotos: https://www.flickr.com/photos/53074617@N00/2363559406 ; http://www.toptravelleads.com/major-tourist-attraction-sites-in-nimes-france/ ; https://www.trekearth.com/gallery/Europe/France/South/Languedoc-Roussillon/Nimes/photo875308.htm

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.