Menu

LM des Sächsischen Schützenbundes in Döbeln

24.01.2015 00:00 | Sponsoring

Landesmeisterschaft Doebeln

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes in Döbeln

Unser Compoundschütze Leon Hollas berichtet: "Am 17.01. war es mal wieder so weit, dass die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes stattfand. Von Vorteil war natürlich der kurze Anreiseweg, da mein eigener Verein der "Döbelner Bogenschützen `72 e.V." als Ausrichter fungierte und somit in einer Halle in Döbeln geschossen wurde. Wir schossen in einer für mich unbekannten Halle, jedoch half ich bei den Wettkampfvorbereitungen am Vorabend, wodurch ich mir schon ein erstes Bild von den Wettkampfbedingungen am Folgetag machen konnte. Leider war die Beleuchtung sehr dürftig und Kunstlicht wirkt nicht besonders angenehm auf die Psyche. Des Weiteren mussten wir die Scheiben sehr eng aufstellen, sodass ich die Vermutung hatte, dass wir auch an der Schützenlinie ziemlich gedrängt stehen würden.
Das war aber glücklicherweise nicht der Fall, wie sich während des Turniers herausstellte.
Landesmeisterschaft DöbelnEs war ein wichtiger Wettkampf, da es schließlich um die Qualififkation zur Deutschen Meisterschaft des DSB ging. Trotzdem war die Atmosphäre sehr entspannt, was auch den zwei netten Kollegen aus dem BSW-Sponsoringteam, mit denen ich auf einer Scheibe schoß, geschuldet war. Unter den insgesamt rund 60 Teilnehmern gab es leider bloß zwei Schützen, die in der Klasse Junioren Compound antraten. Da Cindy Geppert und ich auf ein und derselben Scheibe schossen, konnten wir uns ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Nach dem ersten Durchgang hatte ich mir bereits einen kleinen Vorsprung von 4 Ringen gesichert, den Cindy dann auch im nächsten Durchgang nicht mehr aufzuholen vermochte.
Durch meine Steigerung in der zweiten Hälfte der Meisterschaft erlangte ich ingesamt eine Ringzahl von 570 Ringen, mit denen ich den Landesmeistertitel in meiner Klasse einfahren konnte. Trotz der etwas gewöhnungsbedürftigen Beleuchtung, denke ich doch, dass es sich um ein recht passables Ergebnis handelt, welches hoffentlich für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft reicht. Demnächst findet noch die Landesmeisterschaft des Sächsischen Bogensportverbandes (SBV) statt und danach beginnt die Vorbereitungsphase für die Deutschen Meisterschaften, die dann den Höhepunkt der Hallensaison darstellen."
 
Wir gratulieren zum Landesmeister :-) !!!

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.