Menu

Kreismeisterschaft vom DSB Berlin-Brandenburg

02.12.2014 00:00 | Sponsoring

Kreismeisterschaft vom DSB Berlin-Brandenburg

Kreismeisterschaft vom DSB Berlin-Brandenburg

Unser Recurveschütze Felix Laarz berichtet: "Am Samstag den 22.11.2014 fand unsere Kreismeisterschaft vom DSB Berlin-Brandenburg, im Sportforum Berlin (SFO), statt. Die Wettkampfstätte ist gleichzeitig auch meine Trainingsstätte beim BSC BB Berlin, also ein Heimspiel.
Die Bogenschießanlage war vor Jahren eine Schwimmhalle. Das Schwimmerbecken wurde zur Trainingsstätte für uns Bogensportler umgestaltet, so dass wir die Möglichkeit haben auch im Winter unser Bogentraining in der Halle durch zu führen. 

Kreismeisterschaft vom DSB Berlin-Brandenburg

Mit mir gingen insgesamt 24 Recurver - Jugend männlich an die 18m Linie an den Start. Es wurden 2 x 30 Pfeile geschossen. Im ersten Durchgang traf ich 267 Ringe und war guter Dinge im 2. Durchgang auch ein gutes Ergebnis zu erbringen. Leider war dies nicht ganz der Fall, denn ich erzielte nur 256 Ringe sodass ich auf ein Endergebnis von 523 Ringen kam. Dieses Ergebnis brachte mich auf den 4. Platz bevor es ins Finalschießen ging. Auf Grund der Anzahl von 24 Bogensportlern startete der Kampf um die Plätze mit dem 1/8 Finale. Ich startete als 4.Platzierter gegen den 14.Platzierten. Dieses Match ging mit 6:2 für mich aus und ich konnte ins ¼ Finale einziehen, während mein Konkurrent ausschied. Im ¼ Finale gelang es mir nicht meinen Mitstreiter zu besiegen. Dieser ging mit einem Ergebnis von 2:6 als Sieger hervor, sodass ich ausscheiden musste. Das Finalschießen mit KO -System macht mir großen Spaß. Das direkte Duell der Bogensportler macht den besonderen Reiz aus. Am Ende kam ich zwar nicht ins ½ Finale, aber Spaß hat dieser Wettkampf trotzdem gemacht."

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.