Menu

Willkommen im Team BogenSportWelt: Jane Karla Rodrigues Gögel

08.05.2015 16:16 | Sponsoring

Jane Karla Rodrigues Goegel neue Sponsoring-Schützin bei der BogenSportWelt.deJane Karla Rodrigues Gögel -
Compoundschützin im Team BogenSportWelt seit Mai 2015

Bevor Jane den Bogensport für sich entdeckte, hat sie leidenschaftlich Tischtennis gespielt. Sie war als Tischtennisspielerin die Nummer 3 der Welt und hat an den Paralympischen Spielen 2008 in China und 2012 in London teilgenommen.

 


2014 hat sie den Bogensport ausprobiert und wurde für die amerikanischen Kontinentalmeisterschaften Parapan nominiert. Obwohl sie 2014 noch eine Bronzemedaille bei der Tischtennis-WM gewann, hat sie sich im Januar 2015 dazu entschieden, komplett zum Bogensport zu wechseln und sich als Bogenschützin für die Paralympics 2016 in ihrem Heimatland Brasilien zu qualifizieren.

 

Janes sportliche Erfolge im Bogensport  
   
  • Mai 2015 - 1. Platz international in der erstmals ausgetragenen Kategorie "Paralympisch" beim MICA - amerikanisches Kontinentalturnier in der Klasse Women Senior Compound
  • Bronzemedaille bei den Parapanmeisterschaften 2014 im Mail Match
  • Bronzemedaille bei den Parapanmeisterschaften 2014 im Mixed Team
  • 1. Platz beim Arizona Cup 2015 (Kategorie Compound Behinderte weiblich) mit neuem Turnierrekord con 662 Punkten
  • 9. Platz beim Arizona Cup 2015 (Kategorie Compound weiblich)
  • mehrere 1. Plätze bei der Brasilianischen Landesrangliste
  • Brasilianische Behindertenrangliste 1. Platz Indoor und Outdoor
  • Brasilianische Rangliste 5. Platz Indoor und Outdoor
  • Brasilianische Paralympics Rekorde:
    • Indoor 555 Punkte
    • Outdoor 662 Punkte
    • Match 15 Pfeile 137 Punkte
  • 31. der Weltrangliste Compound weiblich Paralympisch
 

 

Jane Karla Rodrigues Goegel in Aktion mit Ihrem Compoundbogen     Jane Karla Rodrigues Goegel in Aktion mit Ihrem Compoundbogen
     

 

Wettkampfbericht - 26. April 2015
3º Campeonato Goiano Outdoor e Ranking Brasileiro (3. Landesmeisterschaft Outdoor und Brasilianische Rangliste)
     
Jane Karla Rodrigues Goegel an der Schießline       

Der Wettkampf fand in Goiânia auf dem Schiessplatz de Goyas EC statt und wurde vom FEGOTARCO = Federação Goiano de Tiro com Arco (Landesverband von Goiás) organisiert. Ich trat in der Bogenklasse Paralympic Compound Open und Frauen Compound Erwachsene an.

Ergebnis:
Goiás: 1. Platz, Ringzahl 662 (eigener Nationaler paralympischer Rekord eingestellt)
Brasilien: mit dem Ergebnis vom 5. auf den 4. Platz der nationalen Rangliste (Frauen Compound) vorgerückt

     
Jane Karla Rodrigues Goegel in Aktion mit Ihrem Compoundbogen  

Wettkampfbedingungen:
Sonnig und fast kein Wind, etwa 28 Grad 10). Nachdem ich im März mit 639, 638 und 637 immer auf etwa demselben Niveau geschossen habe,
habe ich nun mein Ergebnis vom Arizona Cup von vor zwei Wochen bestätigt und damit zum zweiten Mal in Folge meine Trainingsleistungen gut im Wettkampf umgesetzt. Ausserdem habe ich sehr stabile Serien geschossen. Lediglich ein kurzes Windaufkommen zwischendurch hat einen neuen brasilianischen Rekord verhindert (52er Serie mit 3 8ern). Leider hat mir ein Punkt zum neuen Rekord gefehlt.

Nach dem exzellenten Ergebnis beim Arizona Cup war ich recht gelassen. Der Wettkampf war der letzte Test vor den Nationalen Ausscheidungen im Mai für die Parapan Games und die Weltmeisterschaften in Donaueschingen.

     
Jane Karla Rodrigues Goegel an der Schießline  

Nächstes Turnier:
Nationales Ausscheidungsturnier für die Parapan Games und Behinderten Weltmeisterschaften am 8.-10. Mai 2015 in Maricá (Rio de Janeiro, Nationales Trainingszentrum fürs Bogenschiessen).


Ziel: 1. Platz und damit den Platz für die Turniere sichern, wenn möglich ein neuer nationaler Rekord.

     

Wir drücken die Daumen für das Turnier an diesem Wochenende in Maricá und wünschen ALLE ins GOLD!

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.