Menu

Hyundai Archery World Cup Berlin

17.07.2017 10:00 | Bogensporttermine

Lisa Unruh freu sich auf zahlreiche Zuschauer beim Archery World Cup in BerlinNach dem Weltcup ist vor dem Weltcup... denn als vierte und letzte Etappe vor dem diesjährigen Finale in Rom stattet der Hyundai Archery World Cup in diesem Jahr auch Deutschland einen Besuch ab - vom 09.-13.08.2017 sind Top-Bogenschützen aus mehr als 40 Ländern zu Gast in Berlin.

Starterfeld

Aber wer ist in Berlin überhaupt am Start? Als deutsche Teilnehmer werden neben Florian Kahllund die Recurvedamen Elena Richter, Lisa Unruh und Veronika Haidn-Tschalova an der Schießlinie stehen. Im Compoundbereich zählen bei den Herren Sebastian Hamdorf, Marcus Laube, Henrik Hornung und Marcel Trachsel sowie bei den Damen Velia Schall, Pia Eibeck, Kristina Heigenhauser und Janine Meissner auf eure Unterstützung.

Der Berliner Bär als Maskottchen der Berliner Etappe des Hyundai Archery World Cup 2017Qualifikation

Die Qualifikationsphase vom 9. bis 11. August wird auf dem Maifeld, direkt am Olympiastadion, einer großen Sportrasenfläche in Berlin Charlottenburg durchgeführt. Dort gibt es ausreichend Platz für das mehr als 300 Schützen umfassende Starterfeld zuzüglich Trainerstab und Zuschauer.

Die 112.000 m² große Veranstaltungsfläche gehört zur Gesamtanlage des Olympiaparks, die für die Olympischen Spiele 1936 angelegt wurde. Das schöne ist: der Besuch der Wettkämpfe ist an allen Wettkampftagen der Quali-Phase frei - also nichts wie hin in den Olympia-Park und dann dem deutschen Team feste die Daumen drücken!

Finals

Die Finalwettkämpfe finden dann am 12. und 13. August auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof statt. Eine extra auf dem Sportplatz errichtete Arena wird über 2.000 Zuschauern Platz bieten, um die besten Bogensportler aus aller Welt live zu erleben. Ihr könnt euch schon jetzt für 15,- ein Tagesticket für die Finals sichern, denn so nah kommt ihr den weltbekannten Bogensport-Profis so schnell nicht wieder! WE-Tickets gibt's für 25,- EUR, auf den 2000 Plätzen der Final-Arena herrscht freie Platzwahl ;) 

Während am Samstag die Compounder um die Medaillenplätze kämpfen (um 11:00 starten die Team Finals, um 15:00 die Einzel-Finals) treten die Recurveschützen, ebenfalls um 11:00 und 15:00 Uhr, erst am Sonntag an die Schießlinie des Lilli-Hennoch-Sportplatzes. Es sind somit an beiden Finaltagen spannende Matches zu erwarten...

Wir wünschen den deutschen Schützen alle in's Gold und hoffen natürlich auf ein Wiedersehen beim Finale in Rom!

Wichtige Links zur Weltcup-Etappe in Berlin

Hier könnt ihr Tickets für die Finals buchen: KLICK!

Hier findet ihr den detaillierten Zeitplan der Weltcup-Etappe Berlin: KLICK!

Wie immer wird World Archery TV auch wieder Live-Sessions der Finals übertragen: KLICK! 

Zudem wird eine Zusammenfassung der Compound-Finals am Samstag um 13:10 im ZDF und am Sonntag um 15:15 (Recurve) im Ersten übertragen.

Quelle: http://worldcup-berlin.de; https://worldarchery.org/competition/15470/berlin-2017-hyundai-archery-world-cup#/; Fotos: https://www.facebook.com/archeryworldcupberlin/

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.