Menu

Die neuen Hoyt Formula Recurvebögen

24.04.2015 10:00 | Neuheiten

High-End Technology beim neuen Hoyt Prodigy bei der BogenSportWelt.de









Die neuen Formula Mittelstücke von Hoyt

Diese Jahr ganz neu von Hoyt für alle anspruchsvollen Recurveschützen: die Mittelstücke Prodigy und Prodigy XT. Sie überraschen und überzeugen zugleich - denn durch die zum Patent angemeldeten Pro-Series Limb Adjustment Dowels lässt sich ihre Wurfarmaufnahme nun in Micro-Schritten einstellen.

So sind eure Wurfarme immer perfekt zentriert und lassen sich super ausgewogen ziehen. Zudem kommt jedes Prodigy Griffstück mit 3 CNC-gefrästen VertaTune Aluminium Klicker Platten für eine niedrige, mittlere und hohe Position von Pfeilauflage bzw. Button. Diese Technologie ermöglicht euch ein Feintuning ganz nach euren Wünschen!

Während das Leichtgewicht Prodigy mit nur 1224g Hoyt‘s bisher leichtestes Mittelstück ist, steht beim Prodigy XT die Tec-Technologie für mehr Stabilität und weniger Verwindungen im Griffstück.

Beide Griffstücke sind für Rechts- oder Linkshandschützen in vielen frischen Farben erhältlich, passend sind alle Wurfarme der Hoyt Formula Serie. Auch hier bietet euch Hoyt in diesem Jahr ein neues Modell.

Die neuen Wurfarme Carbon ACE

Passend zu den Prodigy Griffstücken hat Hoyt den Formula Carbon ACE auf den Markt gebracht. Hier lohnt sich ein genauerer Blick, denn niemals zuvor hat Hoyt in diesem Preissegment einen High-End Wurfarm released.

Der neue Formula Carbon ACE wird in den USA handgefertigt und strotzt vor High-Performance-Material und -Design: Hoyt verwendet seinen exklusiven Syntactic Foam und versieht die Wurfarme zudem, wie es ihr Name schon sagt, mit einem Kern aus triaxialem Carbon. Dadurch sind die Wurfarme besonders schnell, geschmeidig und präzise.

Bei diesem Entwicklungsaufwand hat Hoyt natürlich auch gleich noch eine Grand Prix Version mit ILF-Wurfarmaufnahme designed - somit ist der Carbon ACE auch für alle Sportschützen mit Vorliebe für ILF-Griffstücke eine interessante Saisonneuheit.

Bogenlänge und Zuggewicht

Da die Carbon ACE Wurfarme in vier verschiedenen Längen erhältlich sind, könnt ihr euch euren Wunschbogen problemlos in Längen zwischen 64 und 70 Zoll zusammenstellen. Die Zuggewichte zwischen 22 und 50lbs lassen dabei sowohl jüngere Einsteiger mit „Goldhunger“ als auch fortgeschrittene Schützen mit höheren Zuggewichten auf Ihre Kosten kommen.

Kurzum: Diese High-End Wurfarme können ambitionierten Schützen schon mal den Kopf verdrehen! Get serious. Get Hoyt.

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.