Menu

Deutsche Bundesliga Bogen 2017 Finale

18.02.2017 10:35 | Bogensporttermine

Bundesliga Finale Bogenschießen in Wiesbaden

Acht Mannschaften kämpfen um den Titel

Wer wird in diesem Jahr den Meisterspiegel des Deutschen Schützenbundes erringen?
Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, wird auch in diesem Jahr das Bundesligafinale in Wiesbaden ausgeschossen.
8 Mannschaften gehen an den Start und kämpfen um den Meistertitel.Moritz im Team seit 2016
Wir sind gespannt ob der Titelverteidiger BSC BB-Berlin, mit der Olympia zweitplatzierten Lisa Unruh, den Titel auch in diesem Jahr erschießen kann. Einen klaren Favoriten gibt es eigentlich nicht, die Liga Nord und Süd waren so spannend wie nie zuvor. Das verspricht ein echt heißes Finale zu werden.
Auch Moritz Wieser aus unserem Sponsoring-Team konnte sich mit seinem Verein, dem FSG Tachting,  für das Finale qualifizieren. Mit in seinem Team ist die amtierende deutsche Meisterin Katharina Bauer.

Die Mannschaften setzen sich aus 3 Schützen oder Schützinnen zusammen. Geschossen wird in einem Satzsystem, pro Satz schießt jeder Schütze zwei Pfeile. Für den gewonnenen Satz gibt es 2 Punkte, bei unentschieden einen Punkt pro Team. Die Punkte zusammen ergeben dann die Siegermannschaft.

In der Vorrunde werden jeweils 4 Teams in zwei Gruppen im Modus "Jeder-gegen-Jeden" antreten und über zwei Halbfinale ergeben sich so die beiden Mannschaften, welche um den Titel kämpfen.

Ab den Halb-Finals wird alternierend geschossen. Nachdem eine Mannschaft 3 Pfeile geschossen hat, folgt der Wechsel zur anderen Mannschaft. Dieser Modus ist für den Zuschauer sehr übersichtlich und besser verfolgbar.
Sollte es zum Stechen kommen, schießt jedes Teammitglied einen Pfeil.

Hier findet ihr den Ergebnisse: KLICK!

Teilnehmende Mannschaften

  1. Blankenfelder BS
  2. BSC BB-Berlin
  3. SV Querum
  4. SV Dauelsen
  5. SGI Welzheim
  6. FSG Tacherting
  7. BSG Ebersberg
  8. BC Villingen-Schwenningen

ab 12 Uhr Live dabei sein über Sportdeutschland.tv: watch it!

 

 

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.