Menu

Deutsche Meisterschaften des dt. Behindertensportverbandes (DBS) e.V.

16.08.2016 08:41 | Bogensporttermine

Plakat zur DM 2016

In Reken sind die Bogenschützen los!

Am 20. August (Samstag), findet auf der Bogensportanlage des SV Benediktushofes die DM statt. Es werden ca. 150 Teilnehmer aus ganz Deuschland zu dieser DM erwartet.

Diese Meisterschaft wird durchgeführt für alle nach DBS-Turnierordnung der Abteilung zugelassenen Behindertenklassen.
Um eine Wertungsklasse öffnen zu können, müssen mindestens 5 Starter anwesend sein.
Alle sportgesunden Sportler/innen, die Mitglied in Vereinen der Landesverbände des DBS/DRS sind, einen GdB (Grad der Behinderung) von min. 20 haben und entsprechend der Klassifizierungsordnung klassifiziert sind, dürfen an dieser Meisterschaft teilnehmen (Weitere Teilnahmevoraussetzungen könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.).

Grundsätzlich gilt jedoch, es können nur Schützen mit Behinderungen teilnehmen.

Hier gibt es die Einteilung in die folgenden Startklassen: ARW 1,  ARW 2, ARST und ABST.

ZEITPLAN

Durchgang 1 Compound/Blank (geplant)  
08:00 Anmeldungsbeginn
09:00 Begrüßung / Kontrolle der Ausrüstung
Beginn Trainingspfeile (30 Minuten)
09:45 Wettkampfbeginn (2*36 Pfeile)
Anschl. Siegerehrung

 


Durchgang 2 Recurve (geplant)
13:30 Anmeldungsbeginn
14:15 Begrüßung / Kontrolle der Ausrüstung
Beginn Trainingspfeile (30 Minuten)
15:00 Wettkampfbeginn (2*36 Pfeile)
Anschl. Siegerehrung

Das Wettkampfgelände der DM im Freien befindet sich in Reken (Nordrhein-Westfalen).

     Wettkampfgelände in Rekenwir unterstützen die DM des DBS 2016

   Unser Sponsoringschütze Mario Oehme tritt bei dieser Deutschen Meisterschaft in der Klasse Herren ARST/W2 an. Und da uns der Bogensport am Herzen liegt und weil es für uns selbstverständlich ist,
dass jeder die Chance haben sollte diesen Sport auszuüben, unterstützen wir diese deutsche Meisterschaft.

Mario Oehme im Team seit 2015

 

(Bilderquelle: https://dm2016.bogensport-reken.de/index.php/das-organisationsteam/wettkampfgelaende)

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.