Menu

Der Noble Case für euren Recurve

08.08.2014 00:00 | Neuheiten

Der Noble Case für euren Recurve

Der Noble Case für euren Recurve

Heute habe ich mal wieder ein richtiges Schmuckstück für alle Recurveschützen: den Bogenkoffer Noble Case. Sein Name ist Programm - der Noble Case wird speziell nach euren Wünschen in Handarbeit gefertigt. Die Massivholzteile werden in einer aufwendigen Fingerzinkung mit präziser CNC-Technik angefertigt und sorgfältig verarbeitet. Zur Auswahl stehen euch die Hölzer Buche, Eiche, Kirsche oder Nussbaum. Der Deckel des Noble Case ist bespannt mit feinem Anilinleder. Dieses kann mit einer farbigen Ziernaht und zudem mit eurem Namen bestickt werden. Für ein geräuscharmes Schließen sorgen die teflongelagerten Aufstellscharniere sowie zwei Dämpfer, die den Deckel beim Schließen abbremsen. Außen kann der Koffer mit einem eingearbeiteten Pfeil versehen werden, der in einer speziellen Ausfräsung eingelegt wird.
Doch nun zum praktischen Innenleben des Noble Case. Hier findet ihr mehrere Ebenen zum Verstauen von Bogen und Ausrüstung. Im Deckel haben zehn Pfeile, ein komplettes Stabi-System, Visier und Checker Platz. Durch die ausgeklügelte Form des Ausschnittes bietet das Mittelfach die Möglichkeit Bögen verschiedener Hersteller passgenau (einstellbar von 25" auf 27") aufzunehmen. Die untere Ebene hat Raum für Armschutz und weiteres Zubehör. Seine vielen individuell kombinierbaren Details machen den Noble Case wirklich zu einem ganz besonderen Aufbewahrungs- und Transportmittel für euren Recurvebogen. Mit diesem Bogenkoffer zeigt ihr, was euch euer Sport wert ist!

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.