Menu

DM des DSB in Zeven FITA im Freien

10.09.2014 00:00 | Sponsoring

DM des DSB in Zeven FITA im Freien

DM des DSB in Zeven FITA im Freien 

Unser Compoundschütze Adrian Hotz berichtet: "Vom 29.-31.08. fand die diesjährige Deutsche Meisterschaft Fita im Freien des DSB statt. Der Ausrichter für dieses Jahr war die TuS Zeven. Der Wettkampf wurde auf dem Ahe-Sportplatz in Zeven (zwischen Hamburg und Bremen) ausgetragen. Ich startete zusammen mit 15 weiteren Teilnehmern in der Jugendklasse (U18) Compound. 

Schon am Freitagmorgen ging es los. Mit guter Laune fuhren wir in Richtung Norden. Auf der Autobahn ereignete sich ein schwerer Unfall und somit kamen wir mit rund zwei Stunden Verspätung in unserer Ferienwohnung an. Nach der anstrengenden Fahrt ließen wir den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.
Nach einem Tag Erholung ging es Sonntagmorgen auch schon los. Um 7:30 Uhr hieß es anmelden und die Startpapiere abholen. Zu diesem Zeitpunkt war es neblig und sehr frisch. Ich war hochmotiviert und sehr gut vorbereitet. Um 8.00 Uhr schließlich, fand die Begrüßung statt und der Wettkampf konnte starten. Nach vier exzellenten Einschießpassen ging es los mit den Wertungspfeilen. Der erste Durchgang gestaltete sich durchwachsen. Ich war auf dem 10. Platz und lag gut im Rennen. Deshalb war ich guter Dinge und war auch für den zweiten Durchgang motiviert. Doch dann ereignete sich ein technischer Defekt, der sich erst später im Training feststellen ließ. Somit wurde ich auf den letzten Platz zurückgeschlagen. Ich kämpfte weiter und am Ende des Turnieres erzielte ich mit 614 Ringen den 11. Platz."

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.