Menu

Annedore's DM-Rückblick

20.11.2014 00:00 | Sponsoring

Annedore's DM-Rückblick

Annedore's DM-Rückblick

Bei der Deutschen Meisterschaft des Deutschen Schützenbundes musste sich unsere Annedore Röbisch dieses Jahr mit einem Ergebnis von 586 Ringen mit dem 9. Platz "begnügen". Zwar für sie nicht zufriedenstellend, aber immerhin ließ sie 17 weitere Starterinnen der Damen Altersklasse hinter sich!
Annedore's Eindruck: "Vor dem Wettkampf wurden mir die Rekordurkunden von Karlsruhe (wo ich Weltrekorde und Deutsche Rekorde erzielt hatte), übergeben. Das war für mich ein zu schwerer mentaler Rucksack, so dass ich wohl zu übermotiviert in den Wettkampf gegangen bin. Der erste Durchgang war deshalb weit unter meiner sonstigen Norm. Erst im zweiten Durchgang schoss ich im Normalbereich." Besonders gut in Erinnerung blieben ihr jedoch die großzügige, durch dichten Baumbestand schön windgeschützte Sportfläche und die wie immer kollegiale Stimmung unter den Damen der Altersklasse.

Annedore's DM-Rückblick

Dafür lief es bei der Deutschen Meisterschaft des Bogensportverbandes in Lindenberg umso besser: Hier erzielte Annedore trotz trüben Wetters und leicht böigen Wind die Goldmedaille mit 1243 Ringen und wurde somit Deutsche Meisterin der Damenklasse Recurve vor den 18 weiteren Starterinnen. Wir gratulieren zu den Ergebnissen!

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.