SET Skytischer Reiterbogen Szkita - 48 Zoll - 25-30 lbs

Artikelnummer: L21+BE1851

Kategorie: Reiterbögen

161,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Sperrgut)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung
BEIER Szkita - Skytischer Reiterbogen - 48 Zoll - 25-30 lbs

Der Szkita Reiterbogen ist mit hochwertigem und appliziertem Leder, das über die Fiberglaswurfarme gespannt ist, ausgestattet. Er wurde nach den Vorbildern der skythischen Bogenformen gebaut, die ihm seinen Namen geben. Die Skythen waren übrigens ein Reiternomadenvolk, das die Steppen nördlich des Schwarzen Meeres bevölkerte, dem heutigen Südrußland und der Ukraine.
Der skythische Reiterbogen ist sehr gut für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene mit kurzem Auszug geeignet. Der Bogen besteht aus Fiberglas mit Lederbezug und Holz.

Technische Daten:
Bogenlänge: 48 Zoll
Zuggewicht: 25 oder 30 lbs
max. Auszugslänge: 32 Zoll
Standhöhe: 7-7,5 Zoll

Bogen: Fiberglas mit Lederbezug
Mittelteil: Holzanlage

Merkmale
Zuggewicht in lbs:
Versandgewicht:
2,00 Kg
Rechtshand oder Linkshand:


Es ist immer die sehnenziehende Hand entscheidend. Wenn Sie den Bogen in der linken Hand halten und mit Rechts ausziehen (wie ein normaler Rechtshänder), dann benötigen Sie einen Rechtshandbogen, ansonsten ist es umgekehrt (meist bei Linkshändern).

Verwendung einer Spannschnur:

Wir empfehlen dringend die Verwendung einer Spannschnur! Diese sollte verwendet werden, um eine Bogensehne unter geringerem Kraftaufwand und schonend für den Bogen aufzuziehen. Dadurch ist sichergestellt, dass sich der Bogen, und damit speziell die Wurfarme, nicht durch falsches, manuelles Spannen auf Dauer verzieht.

Bewertungen

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Agiles Sportgerät in hochwertiger Ausstrahlung. 5 Sterne für Bogen. 4 Sterne für BSW, weil das Dekor NICHT in den Fotos erkennbar ist. Hab mich etwas erschrocken...

...neben dem ungenügenden Produktfoto, dem es leider an der Darstellung des tribalartigen Dekor-Inlays mangelt, gibt es leider auch keinen eindeutigen Hinweis in der Prodktbeschreibung darauf, außer Applikation, was aber alles sein kann. Bei weichem Garn wie Fallschirmleinen von ca 3mm ist die Kontur des Dekors noch grob sichtbar, aber nicht mehr auffällig. Ein weiteres (Runen)Geflecht verbirgt die alte Kontor dann vollständig.

Der Bogen ist agil im handling und 30-40 lbs. angenehm im Schuß und ein guter Einstiegsbogen, zum zubehörlosen eingewöhnen des Daumengelenks aus Daumentechnik. Der äußere Lederüberzug in kombi mit dem Hanf?garn hat ne edle und gute Verarbeitet Ausstrahlung. Wen das Tribal nicht stört, hat auch ohne Touchierung nen sehr schönen Bogen.
Sehnenaufnahmen -wie im Produktfoto gut sichtbar- weich gerundet und mit Lederüberzug, versprechen langlebigkeit der Sehne.

.
27.07.2019