Menu
   
SET BIG TRADITION Owl Dark - 68 Zoll - 25-50lbs - Langbogen SET BIG TRADITION Owl Dark - 68 Zoll - 25-50lbs - Langbogen SET BIG TRADITION Owl Dark - 68 Zoll - 25-50lbs - Langbogen

Weitere Variationen wählen

SET BIG TRADITION Owl Dark - 68 Zoll - 25-50lbs - Langbogen

  • bestellbar
  • ArtikelNr.: L03+55D240
  • Lagerstatus: Wird für Dich bestellt
Wird geladen ...

  • Zuggewicht / Hand
Kategorie:
Zuggewicht in lbs:

Beschreibung

Big Tradition - Owl Dark - 68 Zoll

Ein handgefertigter Langbogen mit leichtem Reflex-Deflex. Der Griff ist ergonomisch ausgearbeitet und liegt sehr angenehm in der Hand. Im Griffbereich dmoniert Walnuss kombiniert mit dünnen Ahornzierlaminaten. Die Wurfarme in Esche sind Fast-Flight tauglich. Dieser Bogen ist eine ideale Wahl für all jene die einen preiswerten europäischen in Handarbeit gefertigten Langbogen suchen.


Erhältlich in Rechts- und Linkshandausführung.


Technische Daten:
- Bogenlänge: 68 Zoll (ca. 173 cm)
- Zuggewicht: 25, 30, 35, 40, 45 oder 50 lbs (Linkshand nicht in allen Zuggewichten erhältlich)
- Material Mittelstück: Walnuss / Ahorn
- Material Wurfarme: Esche
- Sehne: Fast Flight
- Standhöhe: 6,5 - 7,5 Zoll


Rechtshand oder Linkshand:


Es ist immer die sehnenziehende Hand entscheidend. Wenn Sie den Bogen in der linken Hand halten und mit Rechts ausziehen (wie ein normaler Rechtshänder), dann benötigen Sie einen Rechtshandbogen, ansonsten ist es umgekehrt (meist bei Linkshändern).

Verwendung einer Spannschnur:

Wir empfehlen dringend die Verwendung einer Spannschnur! Diese sollte verwendet werden, um eine Bogensehne unter geringerem Kraftaufwand und schonend für den Bogen aufzuziehen. Dadurch ist sichergestellt, dass sich der Bogen, und damit speziell die Wurfarme, nicht durch falsches, manuelles Spannen auf Dauer verzieht.

Hinweise zur Lieferzeit


Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur angegebenen und tatsächlichen Lieferzeit:

Sie erwerben hier einen Artikel, den wir nicht selbst im Lager halten, sondern beim Großhändler für Sie bestellen. In der Regel ist er in ca. 5-7 Werktagen bei uns und kann dann umgehend an Sie weiter versendet werden. Aus diesem Grund wird Ihnen in der Bestellmaske als Lieferzeit maximal 8-9 Werktage angezeigt.

Unser Shopsystem kann jedoch nicht den Lagerbestand der Großhändler und Zulieferer abbilden. Selbst der Großhändler kann nicht immer jede Variation vorrätig haben. Daher kann es vorkommen, dass der Artikel direkt beim Hersteller (Asien, Amerika) bestellt werden muss. Die Lieferzeit kann sich in diesem Fall auf bis zu 12 Wochen verlängern. In speziellen Fällen wird der Artikel für Sie angefertigt und kann eine noch längere Wartezeit mit sich bringen.

Sie erhalten nach Ihrer Bestellung sofort eine Information mit einer genaueren Lieferzeit von uns, wenn möglich bieten wir Ihnen auch Alternativen an. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bewertungen (1)

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Schlicht, schlank, schlagkräftig! Aaron L., 01.12.2016

Ich besitze den Big Tradition Owl Dark in der 40 Pfund-Ausführung.

Optik: Der Owl Dark von Big Tradition ist ein schöner Langbogen. Das dunkele Nussholz kombiniert mit den hellen Laminaten in Esche verleihen diesem Bogen eine schlichte Schönheit. Zudem ist er verglichen mit anderen Langbögen recht schmal bzw. schlank und wirkt dadurch grazil. Mir gefällts!

Ergonomie: Der Owl Dark hat einen Pistolengriff und dadurch liegt er wunderbar in der Hand. Das war auch einer der Gründe, weshalb ich mich für diesen Langbogen entschieden habe. Trotz meiner 1,84m Körpergröße habe ich recht kleine Hände. Die meisten Langbögen mit Locatorgriff liegen für mich daher schlecht in der Hand. Durch die oben schon beschriebene Schlankheit und durch den Pistolengriff ist der Owl Dark wie geschaffen für meine verhältnismäßig kleinen Hände.

Die Verarbeitung des Bogen: Die Verarbeitung ist naja so lala! Die Glasbelegungen des Bogenrückens und des Bogenbauches ist matt, fühlt sich rau an und es sind einige Staubeinschlüsse zu sehen. An einigen Stellen der Wurfarme standen minimale Holzspäne ab, welche man deutlich fühlen konnte. Diese konnte ich mit feinem Schleifpapier entfernen. Auch die Bogenenden (Tips) mussten leicht nachbehandelt werden. Das Griffstück hat zudem eine kleine Delle im Holz, die aber nur bei sehr genauem Hinsehen auffällt. Meine Frau schießt einen Wolf Custom von Ragim. Der Wolf Custom ist um einiges günstiger, aber meiner Meinung nach merklich besser verarbeitet.

Sehne: Nun zum einzigen wirklichen Manko! Die beigelegte 10-Strang Dacron-Sehne ist für einen 40 Pfund Langbogen sehr grenzwertig! Hier hätte ich schon eine 12-Strang Sehne erwartet. Glücklicherweise hatte ich noch eine passende Dacron-Sehne mit 12 Strängen für einen 68 Zoll-Lanbgbogen hier liegen und konnte so die Sehne einfach tauschen.

Im Praxistest: Trotz kleinerer Mängel in der Verarbeitung, wirft der Owl Dark die Pfeile wirklich traumhaft. Hat man den Nockpunkt erstmal richtig eingestellt und unter Verwendung passender Pfeile* , wird einen der Owl Dark nicht enttäuschen. Auch der Handschock ist meiner Meinung nach kaum zu merken. Obwohl der Wolf Custom verarbeitungstechnisch besser ist, so ist der Owl Dark bezüglich Wurfleistung und Handschock meiner Meinung nach der bessere Bogen. Und darauf kommt es ja letztendlich an. Mit dem Big Tradition Owl Dark bekommt man einen schönen Langbogen mit einem hervorragenden Preisleistungsverhälnis der sicher auch erfahrene Bogenschützen glücklich machen kann. Wegen der unterdimensionierten Sehne und den kleinen, aber unerheblichen Mängel in der Verarbeitung vergebe ich 4 von 5 Punkten.

*Ich verwende für den Owl Dark mit 40 Pfund folgenden Pfeil:
GoldTip Traditional Carbonpfeil in Holzoptik (entsprechend auf meinen 28,5 Zoll-Auszug gekürzt) in 500 Spine mit Naturfedern und 100 Grain Saunders-Bulletspitze.