EK ARCHERY Cobra System R9 Kit - 90 lbs / 240 fps - Pistolenarmbrust

Artikelnummer: L76_22678

Kategorie: EK ARCHERY

ab 217,00 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Paket)

Anmerkungen
Stück
Lieferzeit: 62 - 64 Werktage
Konfiguration starten

Zusätzliches Scope inkl. 19mm Montageringe

Dieses Scope erhalten Sie zusätzlich zum im Package vorhandenen Scope. (Siehe Artikelbeschreibung)

Zusätzliches Scope inkl. 19mm Montageringe
  • Dieses Scope erhalten Sie zusätzlich zum im Package vorhandenen Scope. (Siehe Artikelbeschreibung)

zusätzliche Bolzen

zusätzliche Bolzen

Altersnachweis

Dieser Artikel darf nur an volljährige Personen über 18 Jahre verkauft und verschickt werden.

A: Ihr Alter wurde durch DHL bei uns noch nicht verifiziert:
Bitte wählen Sie die Option "Identitäts- und Altersprüfung durch DHL"

B: Sie haben bereits durch einen früheren Kauf bei uns das Verfahren "Identitäts- und Altersprüfung durch DHL" absolviert:
Bitte wählen Sie nur dann die Option "Altersnachweis bereits vorhanden".

C: Für Kunden aus dem AUSLAND: Bitte wählen Sie die Option "Versand ins Ausland: Altersnachweis per eMail" und senden uns eine Ausweiskopie an ausweis(at)bogensportwelt.de.

D: Für Kunden aus DEUTSCHLAND: Bitte wählen Sie die Option "Versand innnerhalb Deutschlands: Altersnachweis per eMail" und senden uns eine Ausweiskopie an ausweis(at)bogensportwelt.de.

Bitte beachten Sie:
Die Auslieferung innerhalb Deutschlands erfolgt "eigenhändig": nur die Person, die in der Lieferadresse benannt wird, kann das Paket mit Ausweisvorlage entgegennehmen. Bitte geben Sie dazu den vollständigen Namen (bei mehreren Vornamen, auch diese in richtiger Reihenfolge) des Empfängers korrekt an, anderenfalls kann das Paket nicht ausgehändigt werden. Eine direkte Adressierung an Postfilialen, Packstationen, Nachbarn oder im Rahmen eines Ablagevertrages ist deshalb nicht möglich. Sollten Sie bei der Zustellung des Paketes nicht anwesend sein, wird das Paket in der nächsten Postfiliale hinterlegt und steht dort 7 Tage zur Abholung durch den Empfänger persönlich bereit. Auch hierfür ist ein gültiges Ausweisdokument erforderlich.

Altersnachweis
  • Dieser Artikel darf nur an volljährige Personen über 18 Jahre verkauft und verschickt werden.

    A: Ihr Alter wurde durch DHL bei uns noch nicht verifiziert:
    Bitte wählen Sie die Option "Identitäts- und Altersprüfung durch DHL"

    B: Sie haben bereits durch einen früheren Kauf bei uns das Verfahren "Identitäts- und Altersprüfung durch DHL" absolviert:
    Bitte wählen Sie nur dann die Option "Altersnachweis bereits vorhanden".

    C: Für Kunden aus dem AUSLAND: Bitte wählen Sie die Option "Versand ins Ausland: Altersnachweis per eMail" und senden uns eine Ausweiskopie an ausweis(at)bogensportwelt.de.

    D: Für Kunden aus DEUTSCHLAND: Bitte wählen Sie die Option "Versand innnerhalb Deutschlands: Altersnachweis per eMail" und senden uns eine Ausweiskopie an ausweis(at)bogensportwelt.de.

    Bitte beachten Sie:
    Die Auslieferung innerhalb Deutschlands erfolgt "eigenhändig": nur die Person, die in der Lieferadresse benannt wird, kann das Paket mit Ausweisvorlage entgegennehmen. Bitte geben Sie dazu den vollständigen Namen (bei mehreren Vornamen, auch diese in richtiger Reihenfolge) des Empfängers korrekt an, anderenfalls kann das Paket nicht ausgehändigt werden. Eine direkte Adressierung an Postfilialen, Packstationen, Nachbarn oder im Rahmen eines Ablagevertrages ist deshalb nicht möglich. Sollten Sie bei der Zustellung des Paketes nicht anwesend sein, wird das Paket in der nächsten Postfiliale hinterlegt und steht dort 7 Tage zur Abholung durch den Empfänger persönlich bereit. Auch hierfür ist ein gültiges Ausweisdokument erforderlich.

ab 217,00 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Paket)

Beschreibung

EK ARCHERY Cobra System Kit - 90 lbs / 240 fps - Pistolenarmbrust

Auffallend anders! Giftig wie ihre Namensgeberin! - Das sind die Eindrücke, die man bekommt, wenn man die EK ARCHERY Cobra System das erste Mal sieht und schießt.

Auffallend anders, weil schon ihr Äußeres ungewöhnlich ist. Die ausgeprägte Dreiecksform ist aber nicht nur bloße Optik, sondern das Resultat einer innovativen Technik, denn nie war es einfacher, eine Armbrust zu Spannen: Die lange Verbindung zwischen Pistolengriff und Spitze ist nämlich der Hebel zum Spannen der Armbrust. Doch wie funktioniert das Ganze? Ganz einfach und vor allem viel besser, als bei allen herkömmlichen Systemen, lautet die Antwort. Denn wenn der Spannhebel am Pistolengriff gelöst und nach vorne gedrückt wird, fährt die komplette Abzugseinheit samt Sicherung ebenfalls nach vorn und rastet an der entspannten Sehne ein. Wird der Spannhebel jetzt wieder nach hinten in seine Ausgangsposition gebracht, fährt die Abzugseinheit mit der eingerasteten Sehne zurück nach hinten in die Abschussposition und die Armbrust ist gespannt. Und dank des langen Hebels ist dazu deutlich weniger Kraft erforderlich, als bei den herkömmlichen Systemen.

Giftig wie ihre Namensgeberin, wird jeder verstehen, der die EK ARCHERY Cobra System erst einmal geschossen hat. Aus einem relativ geringen Zuggewicht von 90 lbs ergeben sich souveräne Bolzengeschwindigkeiten von bis zu 240 fps (ca. 263 km/h). Trotz oder gerade wegen ihrer Kraft, wurde auch an die nötige Sicherheit gedacht und die Armbrust mit einer Leerschusssicherung ausgerüstet, die sie vor Beschädigungen schützt.

Neben Design und Kraft können auch die verwendeten Materialien und die weiteren Ausstattungdetails überzeugen: Die Pistolenarmbrust selbst wird aus hochfestem Kunststoff hergestellt, der Lauf und der Spannhebel aus Metall und der Wurfarm aus gepresstem Fiberglas. Die obere Montageschiene hat eine eingebaute Kimme und Korn Visierung und kann als Aufnahme für ein Scope genutzt werden. Weitere Picatinny-Schienen sind vorne seitlich, sowie zur Montage eines taktischen Frontgriffs am Spannhebel, angebracht.

Im Kit ist schließlich alles dabei, was die EK ARCHERY Cobra System perfekt macht: Neben sechs Bolzen, ein Red Dot Visier, ein Schultergurt, eine längenverstellbare Schulterstütze, ein taktischer Frontgriff, sowie Sehnenwachs und Schutzbrille.




Technische Daten:
Zuggewicht: 90 lbs
max. Geschwindigkeit: 240 fps (ca. 263 km/h)
Schaft: Kunststoff
Bogen: Fiberglas
Länge: 57cm
Breite: 47cm
Gewicht: ca. 2kg


Lieferumfang:
1x Pistolenarmbrust
1x Red Dot Visier
1x taktischer Frontgriff
1x Schaftverlängerung
6x 7.5 Zoll Carbonbolzen
1x Schultergurt
1x Sehnenwachs
1x Schutzbrille

Merkmale
Versandgewicht:
4,80 Kg
Artikelgewicht:
4,60 Kg
Unsicher? - Kaufentscheidungshilfe:
Bewertungen

 5  Bewertungen

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 5
5 von 5
X-bogen Cobra system kit

Ich habe das system kit mit Schulter stütze, taktischen, red dot Visier und trage Gurt nach mehreren vergleichen geholt und habe es bis jetzt nicht bereut😉. Das ganze system macht einen soliden Eindruck welcher sich im Gewicht, Verarbeitung und Handhabung wieder spiegelt. Es gibt an den gesamten Verbund teilen ( Kunststoff ) keinerlei grade wo man sich hätte leicht verletzen könnte, nicht wie bei anderen Herstellern die nicht so auf die Qualität achten. Das Gewicht vermittelt eine solide Bauweise und man braucht keine bedenken haben das etwas kaputt geht. Die mechanischen Teile sind von Werk her gut gefettet und das zusammen setzen dauert auch bei nicht Profis keine 2 Minuten. Werde aber noch eine andere Optik mit Vergrößerung montieren . Das mitgelieferte red dot Visier ist für den Anfang aber voll OK. Ich kann das system ohne bedenken weiter empfehlen und bin wie gesagt, zufrieden !

.
19.11.2018
5 von 5
Sensationelles Gerät

Ich hatte bislang nur mit einem 60 Pfund Recurve-Bogen geschossen. Auch der hat schon respekt-einflößende Power, wehe wenn ein Pfeil ins Holz trifft. Spontan kam ich nun auf die Idee, mir eine Armbrust zuzulegen. Sie sollte kein Vermögen kosten, dennoch Klasse haben und nicht zu riesig sein. Glücklicherweise bin ich bei meiner Internet-Recherche auf ein Video von der X-bow Cobra gestoßen und wusste sofort, das ist mein Ding.
Bin sofort losgefahren und habe das gute Stück gekauft. Mangels eines geöffneten regulären Schießplatzes und getrieben durch die Ungeduld, habe ich die Armbrust im Wald an einem abgeknickten Baum getestet.
Aus ca. 30m Entfernung frei stehend geschossen ergab sich eine Streuung von max. 10cm, unglaublich! Die Bolzen drangen dabei ca. 4 bis 5 cm tief in das Holz ein, das entgegen meiner Annahme noch alles andere als morsch war. So lösten sich zwei Spitzen beim Herausziehen gleich komplett aus dem Bolzen und ohne Messer hätte ich gleich 4 Bolzen abschreiben können.
Ich bin komplett begeistert von diesem genialen Gerät, muss mir aber definitiv ein geeignetes Ziel zulegen!

.
24.02.2019
5 von 5
Einfach nur gelungen

Die Handhabung ist einfach nur Klasse. Ich teste sie seit 2 Wochen ,ich wollte eigentlich auf die Magazin Version warten habe ich zum Glück nicht denn die mitgelieferten Bolzen sind einfach zu kurz und ruckzuck sind sie fast komplett im feilfang verschwunden dazu kommt daß die Befiederung nicht nach vorn zum Feil schräg zuläuft was der Haltbarkeit abgeht wenn man nicht unter 30 m schießt kein Problem aber wie wird das mit der Magazin Version mit dem stärken Bogen? Ich habe für den selben Preis 14 Pfeile bekommen die übrigens auch eine austauschbare Spitze haben und bin mit dem Ergebnis glücklich 😁 Das einzige was mich ärgert ist das ich nirgends die Halbmond Nocken bekommen kann die für das System wohl unbedingt gebraucht werden würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte 🖖 Jeden der sich für daß Gerät entscheidet wünsche ich soviel Spass wie wir damit haben!!!🎯

.
11.06.2019
5 von 5
positive Erfahrung

Ich habe eine Armbrust bis maximal 150 lbs gesucht mit welcher auch schiessen im Garten, ohne aufwändige Pfeilfangvorrichtung, möglich war. Zunächst habe ich einige Fehlkäufe getätigt und die Ware reklamiert. Das Problem war, dass die Pfeilführungen mit dem Visierträger nicht fluchteten. Für die Verwendung mit einem Zielfernrohr ein absoluter Alptraum. Dann habe ich diese ausprobiert und bin begeistert. Super Handling und gute Trefferbilder auf Anhieb. Auch der Abzug ist leichtgängig und für eine Armbrust vollkommen in Ordnung. Die Leerschussicherung und die Möglichkeit, die Armbrust zu entspannen machen das Ganze komplett. Wirft man das mitgelieferte Red Dot in die Tonne und montiert etwas Vernünftiges hat man ein Spassgerät, welches Seinesgleichen sucht. Eine absolute Kaufempfehlung.

.
08.08.2019
5 von 5
Sensationelles Gerät

Hallo Zusammen,
ich habe mir die Cobra R9 im Kit mit AR15-Schaft und RedDot geholt. Dank Jörg SPrave hatte ich schon länger ein Auge auf dieses Teil und habe Sie mir letztens im Sale geholt.
Verpackung und Lieferumfang waren passend und Lieferung TipTop. Aber das Interessiert ja niemanden wirklich.

Zur Armbrust in diesem Kit
Positiv:
- Sehr gutes Reload-System. Die AB ist mit Bolzen in etwa 10 Sekunden nachgeladen. Wenn man etwas übt schafft man das in 5 Sekunden
- AR-15 Schaft erleichtert die Einstellung zu einem Absehens eines Scopes
- Gute Verarbeitungsqualität. Bolzenführung und Abzugseinheit sind aus Metall. Vorderschaft und Reciever aus äußerst dickem Polyamidkunststoff. Kein Verwinden der AB möglich. Lediglich der Spannhebel wackelt etwas.
- Eingebaute Leerschussicherung und automatischer Sicherungsaktivierung bei Spannen. Die Waffe kann so gut wie nicht ausversehen abgeschossen werden.
- Schwerpunkt der AB liegt etwas vor der Abzugsgruppe was die AB sehr ausgeglichen im Schussgefühl macht. Man hat nicht das Gefühl als würde die AB nach vorne wegkippen.
- Die gesamte Sehne samt Feder lässt sich aus dem Schaft entfernen ohne dass man etwas aufschrauben muss oder sich verstellt. Die AB lässt sich so sehr leicht und schnell nicht funktionsfähig machen sodass ein vollkommen legaler Transport in Deutschland möglich ist. Wieder funktionsfähig ist die AB innerhalb von 10 Sekunden.
- Trotz nur 90 Pfund Spanngewicht hat diese AB eine Hohe Bolzengeschwindigkeit. Ob es letztendlich wirklich 240FPS sind kann ich nicht nachmessen, aber gefühlsmäßig kommt das schon hin.

Neutral:
- Der Abzug selbst ist leichtläufig aber hat keinen definierten Druckpunkt. Mir selber kommt es bei manchen Schüssen oft so vor als wüsste ich nicht ab welchem Punkt die AB nun feuert beim Abdrücken. Da das aber vermutlich nur eine Übungssache ist setze ich diesen Punkt in Neutral.
- Die Entriegelung der Spanneinheit unten am Griff hackelt manchmal etwas. Erschwert aber nicht den Gebrauch.
Die Kimme und Korn-Funktion ist nahezu unbrauchbar, da der AR15-Schaft für eine gute Visierung im Weg bzw zu hoch ist. Da ich aber immer ein Scope oder RedDot drauf habe , so wie jeder das haben sollte, fällt das ganze nicht ins Gewicht.

Negativ:
- Das mitgelieferte Scope ist meiner meiner Meinung nach nicht wirklich gut zu gebrauchen. Präzise Schüsse schon ab 20 Meter sind meist reiner Zufall. Ich selber habe ein ZF 3x-9x mit ner 50er Linse aus dem Airsoftbereich drauf welches durch sein Absehen erstaunlich gut geeignet ist. Ich empfehle jedem der Sich die R9 holt ein anständiges ZF sich dazu zu holen wenn er nicht schon eins hat.
- Laut dem Hersteller darf die AB nur mit den mitgelieferten speziellen Bolzen geschossen werden. Leider sind diese Bolzen nicht wirklich haltbar. Jeder der Bolzen lässt sich jeh nach Ziel 5-15 mal in ein Ziel schießen ehe die Gummifedern sich verabschieden und die Verklebung sich löst. Ebenfalls ist es bei zwei Bolzen vorgekommen dass sich der HalfMoonNock aus seiner Verklebung gelöst hat. Diese könnte ich aber mit 2K-Kleber wieder in ihren Bestimmungsort integrieren.
Auch die Tatsache dass man keine anderen Bolzen verschießen darf ist ein großer Negativ Punkt, da Ersatzbolzen relativ Teuer sind. Ich werde dahingehend aber andere Bolzen ausprobieren.

Alles in allem ist diese AB ein Supergeiles Spaßgerät welches doch relativ viel Power hat. Die Tatsache dass die AB innerhalb kürzester Zeit nachgeladen ist und wirklich einfach Handzuhaben ist macht sie zu einem guten Einsteiger-Gerät, aber auch Fortgeschrittene können damit Spaß haben.
Ich empfehle allerdings die Bolzenführung mit Silikon-Spray zu besprühen und nicht mit Wachs, wie viele das machen.

Demnächst werd eich mir noch das Sehne-Feder-Kit auf 130-Pfund holen zusammen mit 15-Zoll Bolzen. Auch die Möglichkeit sehr schnell die Sehne und Federn zu tauschen, auch gegen stärkere und schwächere Einheiten, macht diese AB so genial.

GENIALES GERÄT !!!
Leider gibts wegen der schlechten Bolzen nur 4 Sterne..ansonsten..ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG

.
22.03.2020