Menu

Mittelalterliches Turnier an der Elbe

25.10.2014 00:00 | Sponsoring

Mittelalterliches Turnier an der Elbe

Mittelalterliches Turnier an der Elbe

Unser Lang- und Jagdbogenschütze Tobias Hornung berichtet vom Turnier in Hirschfeld:
"Da ich schon letztes Jahr dabei war, schreckten mich die 250 km Fahrtstrecke auch dieses Jahr nicht ab teilzunehmen. Sehr anspruchsvolle Ziele und natürlich ein schönes Gelände machten sehr viel Spaß, und bestätigten meine Erwartungen. Mit dem Wetter hatten die Hirschfelder weniger Glück, was auch einige Teilnehmer abgeschreckt haben muss, dennoch fanden ca. 120 Schützen ihren Weg nach Hirschfeld. Nach der Tagesrunde, die mit 27 Zielen gestellt war, wurde dann bei Speis und Trank, ich müsste vielleicht noch erwähnen, dass es sich um ein traditionelles mittelalterliches Turnier handelte und ein kleiner mittelalterlicher Markt auf den Vereinsgelände aufgebaut war, auf die Schüsse durch die Blide (Katapult) und die Nachtrunde gewartet. Ich hatte leider einen nicht so treffsicheren Tag und landetet am Schluss nur auf Platz 12. Aber da das Turnier mit der Faktorwertung gewertet wurde, heißt kurz gesagt, jeder Punkt wird mit einem Faktor gewertet (z.B. Langbogen Holzpfeile wird mit Faktor 0,94 gewertet – jeder Punkt wäre in dieser Klasse nur 0,94 Punkte Wert), bin ich Zwölfter von 120 geworden - auch nicht schlecht :-) .!"

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.