elTORO Traditioneller Armschutz Trad Set

Artikelnummer: L71Z_ETAS113

Kategorie: Armschutz

16,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)

Stück
 
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Beschreibung
elToro Traditioneller Armschutz TRAD SET

Hochwertiger Armschutz aus 2-farbigem Leder, der auch in unseren Sets verwendet wird.

Maße: ca. 19 x 15 cm
Merkmale
Material:
Hand:
Farbe:
Verschluss:
Versandgewicht:
0,50 Kg
Zusatzinformation:

 

LEDERQUALITÄT DER BSW LEDERPRODUKTE

Über 90% der weltweit produzierten Lederprodukte stammen aus Schwellenländern. Darunter natürlich auch die von Bogenschützen verwendeten Armschützer, Köcher, Handschuhe etc.  Das darunter die Arbeitsbedingungen, die Qualität und, besonders wichtig, die Einhaltung der Europäischen Gesetze in Bezug auf Inhaltsstoffe teilweise auf der Strecke bleiben, stellt eine Besorgnis erregende Entwicklung dar.

BSW - BogenSportWelt.de achtet bereits im Produktionsland auf die Lederqualität. Zum Einen wird das Leder bereits vor der Verarbeitung in einem Internationalem Labor getestet.

Link zum Testbericht International

Zum Anderen unterziehen wir unsere fertigen Artikel weiteren Tests im anerkannten Fresenius Institut hier in Deutschland. Dabei werden alle wichtigen gesundheitsschädlichen Stoffe getestet. (Azo Dyes, Formaldehyd, PCP / TeCP und vor allem Chrom.)

Link zum Testbericht Fresenius Institut Deutschland 01-2010
Link zum Testbericht Fresenius Institut Deutschland 02-2011a
Link zum Testbericht Fresenius Institut Deutschland 02-2011b


BSW achtet auf die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit seiner Produkte, auch wenn dies gegebenenfalls einen kleineren Gewinn bedeutet.

 

Bewertungen

 2  Bewertungen

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5
Sehr gut

Dieser Armschutz bietet eine schöne weiche Oberfläche und ist daher Trageangenehm. Material sehr stabil.

.
18.06.2013
5 von 5
Qulitativ

Das Teil macht einen hochwertigen Eindruck. Ist am Anfang ein bisschen hart, aber mit der Zeit passt es sich an.

.
30.04.2014