STRONGHOLD Schaumscheibe Stripe Medium bis 45 lbs (60-120x20 cm)

Artikelnummer: L999+SH_STRIPE-MEDIUM

Kategorie: Zielscheiben

ab 54,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Sperrgut)

Größe
Lieferumfang

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

STRONGHOLD Schaumscheibe STRIPE Medium

- Made in Germany -

Das STRONGHOLD Target System STRIPE ist in Sandwichbauweise hergestellt. Dadurch sind die einzelnen Streifen der Scheiben je nach Beanspruchung und Verschleiß wechselbar, was sich positiv auf die Lebensdauer auswirkt.

Bei diesem Modell sind mehrere einzelne Schaumschichten mit je 10cm Höhe übereinander fixiert. Diese sind nach hoher Beanspruchung und Verschleiß austauschbar. Zur Stabilisierung ist die Scheibe oben und unten holzgerahmt.

Die einzelnen 10cm starken Foamscheiben sind in einzelnen 2cm dicken Lagen verschweißt. Zwischen den einzelnen Lagen befindet sich eine Stoppschicht, dadurch erreicht das SHTF-Material seine hohe Stoppwirkung und bewirkt ein leichtes Herausziehen der Pfeile.

- geeignet für Bögen mit mittlerem Zuggewicht bis ca. 45lbs
- federleicht und unempfindlich gegen Wind und Wetter
- sehr weiches und super leichtes Herausziehen der Pfeile
- Wechselsystem für längere Haltbarkeit

Größen/Gewichte:
60x60x20cm / 3,1kg
80x80x20cm / 5,3kg
100x100x20cm / 8,0kg
120x120x20cm / 11,5 kg

Material:
STRONGHOLD Target Foam SHTF 300

Beachten Sie: die Angabe "bis 45lbs" bezieht sich auf den Beschuss der Scheibe mit einem für das jeweilige Zuggewicht des Testbogens geeigneten Aluminiumpfeil. Bei Carbonpfeilen, die meist dünner und schneller sind, muss ein gewisser Spielraum nach oben einkalkuliert werden, die 45lbs-Angabe ist dann unter Umständen nicht mehr zutreffend.

Merkmale
Material der Zielscheibe:
Versandgewicht:
4,00 Kg
Bewertungen

 5  Bewertungen

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Artikelbewertung

Einträge gesamt: 5
5 von 5
Gute Scheibengrundlage

Alles bestens, gut Verarbeitung

.
09.03.2016
5 von 5
Sehr gut!

Für alle, denen der Preis unangemessen hoch erscheint: das ist eine Investition, die sich auf Dauer sehr gut auszahlt! Wenn die Zielscheibe an einer Stelle in Fetzen zerschossen ist, muss man nicht komplette Zeilscheibe wechseln, sondern nur einen Block (die sind ebenfalls bei Bogensportwelt zu kaufen). Eine robuste Konstruktion, dick genug und trotzdem leicht. Pfeile rausziehen geht ganz locker ohne Pfeilziehhilfe, wie aus der Butter. Das Einzige was ich empfehlen würde: wenn ihr soweit seit, den einen oder anderen Block auszutauschen, schneidet die Plastik-Bänder (die die ganze Konstruktion zusammenziehen) durch und nehmt stattdessen am besten zwei Ratschen-Gurte, die in jedem Baumarkt für kleines Geld zu kaufen sind.

.
09.08.2018
5 von 5
Bewerte eine Scheibe nie unter 1000 Schüssen

Meine erste Scheibe war Karphos und die war nach kurzer Zeit nur noch Einstreumaterial für die Meerschweinchen. Ganz anders diese Scheibe!

Die Pfeile lassen sich leicht ziehen und die Scheibe ist wirklich sehr robust.
Nach etwa 2000 Schüssen war die mitte etwas weich so habe ich einfach die inneren Streifen nach aussen gesetzt und die äusseren in die Mitte. Zusammengehalten wird sie nun durch zwei Gewindestangen (Baumarkt, 85cent) und ist wieder wie neu.
Inzwischen hat sie sicherlich 4000 weitere Pfeile aufgenommen und immernoch habe ich keinen Durchschuss.

.
06.01.2020
5 von 5
Da ist noch Luft nach oben

Zunächst einmal habe ich bloß mit einem 18(!) Pfund Bogen und recht dünnen Carbonpfeilen aus mittlerer Distanz geschossen. Sofort Durchschuss. Die Pfeile schauen hinten heraus und hinterlassen im Wald Schaumstofffussel, was ich gar nicht gut finde. Mit alten T Shirts draufgenagelt bleiben die Pfeile drin, und der Schaumstoffverlust ist geringer.
Generell Bedarf es ein bisschen Tuning, damit das Ganze funktioniert.

.
27.03.2021
4 von 5
Gute Scheibe aber nicht perfekt

Die Scheibe ist sehr Haltbar habe sie seit Februar und sie wird in der Woche für ca 6 Stunden beschossen. Die Bögen 28-35 Pfund und es mußte noch kein Ersatz Streifen eingesetzt werden. Die bisherigen Scheiben waren nach 2 Monaten bisher alle unbrauchbar teilweise schon nach 4 Wochen.
Aber mit den original Spannbändern gehen die Pfeile bei 20 m schon sehr tief in die Scheibe, bei 10m wird es schon grenzwertig. Im Baumarkt für Cent Betrag 2 Spanngurte mit Ratsche besorgt und etwas mehr gespannt und alles wäre perfekt. Auch das wechseln von Streifen wäre damit einfacher.
Lieber 4 Euro mehr verlangen und dafür vernünftige Spanngurte anbringen.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden damit. Strohscheiben halten zwar auch verhältnismäßig lange, sind aber sehr schwer und wenn sie nicht stationär sind hat man bald alles voller Strohbrösel beim Tragen.

.
08.05.2021