Alubolzen BOLT WF - 6,5 Zoll / 168er - 12er Pack

Artikelnummer: L74_3200_3041

Kategorie: Pistolenarmbrustbolzen

6,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Beschreibung
Alubolzen BOLT WF - 6,5 Zoll / 168er - 12er Pack

Für Pistolenarmbrüste geeignete Bolzen. Bestehend aus einem Aluminiumschaft mit massiver Metallspitze und Plastikbefiederung. Die Länge der Bolzen beträgt 6,5 Zoll bzw. 15,7 cm. Sie sind geeignet für Pistolenarmbrüste mit einem Zuggewicht von 50 - 95 lbs.

Nicht geeigent für die Crossfire I & II und Antelope
Merkmale
Versandgewicht:
0,10 Kg
Artikelgewicht:
0,10 Kg
Bewertungen

 7  Bewertungen

4 Sterne
3 Sterne

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
1 von 5
Sehr empfindliche Pfeile

Von diesen Pfeilen bin ich gar nicht begeistert, sehr empfindlich und die meisten sind schon nach dem ersten Schuß kaputt gegangen (der Kunststoffzapfen mit dem das hintere Teil mit den Federn in den Aluschaft geklebt sind ist die Schwachstelle, dort brechen sie ab) obwohl ich auf kein hartes Ziel geschossen habe, ich verwendete die Schaumscheibe die ich auch zum Bogenschießen nehme.
Besser die Pfeile mit dem Vollaluschaft nehmen, die sind viel stabiler und wenn sich da mal eine Feder löst kann man diese wieder ankleben oder austauschen, kosten mehr aber es lohnt sich.

.
30.12.2013
Einträge gesamt: 6
1 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5
Alubolzen Bolt WF-6,5 Zoll

zu diesen Bolzen muss ich sagen, dass ich ein wenig enttäuscht war von der Qualität!
Der Übergang von Plastik zu Alu, musste schauen wie ich die Bolzen auflegte denn die Bolzenspitze hob von der Schiene ab je nach Seite!
Auch könnte ich mir vorstellen, erhöhten Verschleiss der Schiene wegen der schlechten Verarbeitung, ich musste mit Schleifpapier ausbessern!

.
15.12.2013
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
1 von 5
Alubolzen BOLT WF-6,5 Zoll

Hallo, ich kann jedem nur abraten diese Bolzen in einer Armbrust zu verschießen, die 80 lbs, oder mehr hat. Der Kunststoffteil (Flugstabilisator) bricht beim Aufprall auf das Ziel ab. Der Pfeil ist damit zustört. Ich habe auf ein 3 D Ziel geschossen. Hier ist die Eindringgeschwindigkeit eigentlich gut abgebremst.
Viele Grüße Michael

.
09.01.2014
2 von 5
Probleme


Die Pfeilkomponenten sind leider nicht verklebt und so zerlegten sie sich beim Auftreffen auf die Scheibe. Mal steckte der Pfeil in der Scheibe und die Spitze war alleine weitergeflogen, mal war der Schaft mit der Spitze durch die Scheibe geflogen und die Federn steckten noch in der Scheibe. Aber von allen getesteten Pfeilen waren diese Alupfeile im Gegensatz zu den Kunststoffpfeilen mit Abstand die präzisesten. Geschossen wurde mit der Compound- Pistolenarmbrust auf 25m.



 



Kommentar von BSW: Wir empfehlen die BOLT PL als Qualitativ bester Bolzen für Pistolenarmbrüste


.
20.01.2014
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
1 von 5
Brechen ab

Ich habe die Bolzen zu dem Set mit der Cobra erhalten und die sind echt schlecht. Teilweise brechen die schon nach wenigen (5 Schuss) ab.
Das kann man zwar reparieren, mit einem eingeklebten Stift aus Metall, aber ich würde die nicht mehr kaufen. Dann lieber die aus Aluminium durchgehend, mit angeklebten Stabilisierern.

.
04.09.2014
5 von 5
Gute Bolzen

Verstehe wirklich die schlechte Kritik nicht, entweder haben sie sich gebessert oder sie sind eben nicht so schlecht.
Ich benutze immer noch die ersten drei Bolzen mit meiner hier gekauften Cobra Pistolen Armbrust.
Habe noch 12 zusätzliche gekauft aber die musste ich nicht mal auspacken, weil die drei noch halten.
Alle sind noch fast wie neu und jede wurde c.a.10 mal verschossen. Auch ein Brett war dabei, aber sonst schieße ich auf ein Karton der mit alten Pullis und Hosen gefühlt ist. So halten sie ewig.
Vielleicht gibt es bessere aber die hier sind garantiert nicht so schlecht.

.
22.01.2016
1 von 5
Selbstzerstörende Einwegbolzen


Ich habe mir die Bolzen für meine 80Pfund Cobra gekauft. Es sind nicht die selben wie in einer der 5 Sterne bewertungen, die der Armbrustpistole beiliegen, sie sind um einiges schlechter. Bei zu weichen zielen dringt der bolzen zu weit ein, wodurch das spröde plastik an der befiederung bricht, bei zu harten Zielen bricht entweder das Plastik am ende, es verabschidet sich die Spitze oder der Alu Schaft verbiegt, oder eine Kombination daraus. Das hintere Sprödplastikteil (was ist eigentlich aus chinesischen weichmachern geworden?) hat einen geringeren durchmesser als der schaft und sitzt auch nicht zentriert. Die Feder die den Bolzen hält drückt aufs Kunststoffteil und hebt dadurch die vorderen 2/3 vom bolzen von der Führungsleiste. Präzise schiessen wird dadurch unmöglich. Dass mir absoluts minderwertige, beinahe unbrauchbare Produkt von Bogensportwelt als Zubehör zur großartigen Cobra empfohlen worden ist, lässt mich etwas an der Kompetenz des Shops zweifeln.



Anmerkung: Die Empfehlung für die Cobra im SET wurde entfernt und in der Beschreibung der Bolzen steht nun ungeeignet für die Cobra. Danke für Ihren Hinweis.


.
27.01.2016