3D Parcours Rheinland-Pfalz und Saarland

Bogensportverein Palatina Bogenschützen e.V.

PARCOURSDETAILS

WC vorhanden
kinderfreundlich
Labestation
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
36 in 29 Gruppen

Anzahl der Ziele Feld
1 auf 54 Meter

Öffnungszeiten
10 bis 19 Uhr

Preise
Tageskarte: 10,00 Euro

Kann man Ausrüstung leihen
nein

Compound erlaubt?
nein

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
Eine große Einschießwand auf 30m. Rechts und links neben der Einschußwand gibt es einzelne Ziele auf verschiedenen Entfernungen von 18 m bis 60 m (genau Entfernungen der einzelnen Ziele hängen im Schaukasten).

Beschreibung der Wege
flach,hügelig,trocken, leicht zu begehen

Parcourseinweisung
ja

Parcoursplan
Aushang

Schussdistanzen
jagdlich-nahgestellt, anspruchsvoll, ferngestellt

Parcoursdauer (ca.)
2-3 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials
Das Gelände ist eine alte Schießanlage, die komplett mit einem jungen Mischwald-Baumbestand zugewachsen ist. Auf dem Parcours gibt es ein bewegliches Ziel, einen Schuss aus einer Erdgrube und einen Schuss vom Holzpferd. An jedem Ziel ist ein Bogenständer vorhanden. Ausflugsziele in der Umgebenung sind mehrere Burgen und Schlösser: Burg Landeck, Burg Triffels, Schloss Hambach, Friedendenkmal in Edenkoben, usw.

3D Parcours der SG Bad Dürkheim

PARCOURSDETAILS

WC vorhanden
kinderfreundlich
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
30

Anzahl der Ziele Feld

Öffnungszeiten
1 Stunde nach Sonneaufgang bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang

Preise
Tageskarte: 10,00 Euro

Kann man Ausrüstung leihen
nein

Compound erlaubt?
ja

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
Auf dem Einschießplatz sind Schußweiten im 10m Abstand bis 60m möglich

Beschreibung der Wege
hügelig, steil, trocken, teilweise schwer zu begehen

Parcourseinweisung
nein

Parcoursplan
Aushang

Schussdistanzen
einfach und anspruchsvoll

Parcoursdauer (ca.)
Die obere Runde (14 Ziele, ca. 1 km Rundweg) mit einer Gruppenstärke von ca. 4 Personen 1 Stunde. Der untere Parcours mit der gleichen Grupennstärke (ca 1,5km) 1.5 - 2.0 Stunden.

Parcoursbeschreibung / Specials
Der Parcours ist in zwei Schleifen geteilt. Eine obere Runde mit 14 Zielen(gepflockt in Anlehnung an die BHL Liga des DFBV) und eine untere Runde miz 16 Zielen. Die obere Runde ist relativ flach und einfach , mit zwei bis drei Bergauf-/Bergab Schüßen. Die untere Runde ist sehr anspruchsvoll. Etliche weite und oder steile Schüße. Sowohl Bergauf-/als auch Bergab. Essen und Trinken gibt es im Vereinsheim der SG Bad Dürkheim. Übernachtungsmöglichkeiten , Wohnmobilstellplätze gibt es im Umkreis von ca. 3-5 km genügend

×

Vulkanparcours

PARCOURSDETAILS

WC vorhanden
kinderfreundlich
Labestation
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
25

Anzahl der Ziele Feld
16

Öffnungszeiten
Täglich, ab 2 Stunden nach Sonnenaufgang bis 2 Stunden vor Sonnenuntergang

Preise
12 € pro Runde

Kann man Ausrüstung leihen
ja

Compound erlaubt?
ja

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
2 Stück vorhanden, einer davon überdacht

Beschreibung der Wege
waldig und felsig

Parcourseinweisung
ja

Parcoursplan
nein

Schussdistanzen
nach IFAA, mittelmäßig

Parcoursdauer (ca.)
2 bis 3 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials
Die Vulkanparcours direkt um das Wolffhotel sind private Parcours mit ca. 25 3D Zielen (Tendenz steigend), sowie 14 Feldscheiben (DFBV/DSB) . Die Runde besticht durch seine vielseitigen und abwechslungsreichen Geländeformationen. Tiefer Wald, freie Wiesenflächen, felsige Untergründe, ein plätschernder Bach und etliche Bergauf- und Bergabschüsse kennzeichnen das für die Eifel so typische Gelände. Der Unterschied zu vielen anderen Parcours ist die unmittelbare, nie weiter als 10 Gehminuten entfernte Gastronomie und Hotellerie, mit einem wunderschönen Biergarten und dem überregional bekannten Restaurant Kupferschmiede, mit seiner "Eifler Bergküche". Achtung: Die Parcours haben viele felsige und steinige Bereiche. Wir verwenden keine Backstops hinter den Zielen. Es kann deshalb zu verhältnismäßig großem Pfeilbruch kommen. Allen die sich trotzdem trauen wünschen wir “Alle ins Kill”!

Bogensportclub Bad Kreuznach

PARCOURSDETAILS

kinderfreundlich
Labestation
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
28 Sationen (über 50 Tiere und Tiergruppen)

Anzahl der Ziele Feld
14

Öffnungszeiten
Ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Preise
10€ (Jugendliche 5€, Kinder bis 12 Jahre sind frei)

Kann man Ausrüstung leihen
nein

Compound erlaubt?
ja, keine Jagdspitzen

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
FITA-Wiese mit allen Entfernungen

Beschreibung der Wege
sehr gut

Parcourseinweisung
ja

Parcoursplan
ja

Schussdistanzen
Moderat bis anspruchsvoll. Teilweise steile Bergauf- und Bergabschüsse

Parcoursdauer (ca.)
3 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials
Mehrere hochwertigeTiergruppen in abwechslungsreichem Gelände. 3D-Parcours mit 28 Stationen und über 50 hochwertigen Zielen und Tiergruppen (Rinehart, Asen, SRT, Leitold ...) Feld-/Jagdparcours (14 Scheiben) & FITA Wiese auf 6,5 ha Mischwald und Wiesen. Teilweise steile Bergauf- und Bergabschüsse (festes Schuhwerk !) Der Parcour ist ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auch für Gastschützen geöffnet. Die Anmeldung erfolgt selbständig auf dem Gelände zwischen 55593 Rüdesheim und 55595 Hüffelsheim linksseitig der L236.

Bärlauchjäger Hördt

PARCOURSDETAILS

kinderfreundlich
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
56

Anzahl der Ziele Feld
56

Öffnungszeiten
09-18:00 Uhr

Preise
Tageskarte: 10,00 Euro

Kann man Ausrüstung leihen
nein

Compound erlaubt?
ja

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
kein Einschiessplatz vorhanden

Beschreibung der Wege
lach, hügelig, steil, feucht, moorig, leicht zu begehen

Parcourseinweisung
nein

Parcoursplan
wird mitgegeben

Schussdistanzen
anfängertauglich, anspruchsvoll

Parcoursdauer (ca.)
3 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials
2 Parcours mit unterschiedlichen Landschaftcharaktern. Distanzen für 3-D liegen knapp über dem mittleren Bereich der IFAA. Gruppe 1 Ziele zwischen 30 und 54 Meter. Teilweise trickreicher und täuschender Anblick. Pflock für Schüler, Anfänger und Kurzbahnschützen vorhanden. Kulturangebot in Speyer, Landau, Germersheim (hier interessante Stadtfestung mit Führung), Nachen und Kanufahrgelegenheiten, ausgedehnte Radtouren möglich. Übernachtung in Hördt über Verbandsgemeinde Rülzheim. Empfehlung Gut Altbrand im Naturschutzgebiet, günstig und gut.

Biberburgparcours

PARCOURSDETAILS

kinderfreundlich
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
30

Anzahl der Ziele Feld
12

Öffnungszeiten
Die Benutzung des Biberburg-Parcours kann nur nach Anmeldung erfolgen

Preise
Tageskarte: Erwachsene 12,00 € | Kinder 8 bis 17 Jahre 6,00€ | Kinder unter 8 Jahren kostenlos

Kann man Ausrüstung leihen
ja

Compound erlaubt?
ja

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
Einschiessplatz vorhanden

Beschreibung der Wege

Parcourseinweisung

Parcoursplan

Schussdistanzen
5 bis 55 Metern

Parcoursdauer (ca.)
3 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials
Der Parcours ist DFBV- und IFAA-konform.

Schaumberger Bogensportparcours

PARCOURSDETAILS

WC vorhanden
kinderfreundlich
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
33 Stationen mit über 120 Ziele

Anzahl der Ziele Feld

Öffnungszeiten
April – Oktober / November – März Montag 13:00 – 20:00/18:00 Uhr Dienstag – Freitag 10:00 – 20:00/18:00 Uhr Samstag – Sonntag 09:00 – 20:00/18:00 Uhr

Preise
Erwachsene 15,00 € Kinder bis 18 Jahre: 7,50 € Kinder unter 8 kostenlos

Kann man Ausrüstung leihen
ja

Compound erlaubt?
nein

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
vorhanden

Beschreibung der Wege
sehr gut angelegte Wege

Parcourseinweisung
ja

Parcoursplan
ja

Schussdistanzen
nach IFAA und DSB ausgepflockt

Parcoursdauer (ca.)
3 - 4 Stunden, je nach Personenzahl mehr

Parcoursbeschreibung / Specials
Jede Station besteht aus Tiergruppen, in der Hälfte kommt man an einer Alm vorbei und kann sich stärken, tolle Natur und Aublick, viele geschnitzte Kunstwerke. Erkunden Sie unseren erst im Juli 2018 eröffneten Schaumberger Bogensport-Parcours auf einer Strecke von gut 4 Kilometern rund um den schönen Schaumberg in Tholey. Auf Sie warten 33 spannende Stationen mit insgesamt über 130 3D-Zielen. Eine Menge Spaß und Abwechslung sind auf dem aussichtsreichen Premium-Parcours garantiert. Die Bogenwiese der Bogensportschule Saar ist zum Einschießen nutzbar. Gratis-Parkpätze sind vorhanden, Toiletten, Picknick- und Einkehrmöglichkeiten finden sich unterwegs. Perfekt für einen ganzen Tag Spaß in der Natur.

Bogensport Führer

PARCOURSDETAILS

kinderfreundlich
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
30

Anzahl der Ziele Feld

Öffnungszeiten
8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Preise
8,-€ bis 10 Jahre frei!

Kann man Ausrüstung leihen
ja

Compound erlaubt?
ja

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz

Beschreibung der Wege

Parcourseinweisung
ja

Parcoursplan
nein

Schussdistanzen
bis 55m

Parcoursdauer (ca.)
1,5 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials

Bogensportfreunde Sauerthal e.V.

PARCOURSDETAILS

WC vorhanden
kinderfreundlich
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
35

Anzahl der Ziele Feld
14

Öffnungszeiten
täglich 09.00 bis 20.00 Uhr

Preise
Tageskarte 10 Euro

Kann man Ausrüstung leihen
ja

Compound erlaubt?
ja

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
großer Einschießplatz mit 3D Tieren und Scheiben von 10 bis 70 m

Beschreibung der Wege
flach, hügelig, steil, sehr steil, steinig, trocken, feucht, moorig, gut zu begehen

Parcourseinweisung
nein

Parcoursplan
Aushang

Schussdistanzen
anfängertauglich, jagdlich - nahgestellt, anspruchsvoll

Parcoursdauer (ca.)
3 - 4 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials
Großes Vereinshaus mit riesigem Einschießplatz und ausreichend Parkmöglichkeiten. In absolut ruhiger Waldlage. Anmelden und Bezahlen an der Vereinshütte (Klappe in Wand). Es geht über eine Wildwiese auf naturbelassenen Pfaden hinunter in den Wald. Immer den blauen Pfeilen folgend stösst man auf wunderbar gestellte Tiergruppen und Einzeltiere in sehr gutem Zustand. Pflöcke: weiß für Kinder und Jugendliche, blau für Blankbogenschützen, geld für Compound und rot für Schützen, die es gerne etwas knifflig mögen. Das Gelände ist weitläufig, teilweise sehr steil (Schieferhänge), der Großteil des Parcours befindet sich auf 28 ha im Mischwald. Abwechslungsreiche Bergauf- und -abschüsse. Nach gut der Hälfte des Parcours kommt man am Vereinsheim wieder an und kann die innere Runde angehen. Sehenswürdigkeiten finden sich in der Nähe en masse (Weltkulturerbe oberes Mittelrheintal).

BSG Westerwald Bowhunter Gebardshain 2000

PARCOURSDETAILS

WC vorhanden
kinderfreundlich
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
60 bei 21 Stationen

Anzahl der Ziele Feld
14 Feld und 14 Jagd nach IFAA

Öffnungszeiten
täglich ab 10 Uhr, aber nur unter vorheriger Anmeldung

Preise
1 Runde €10,00, Tageskarte €15,00

Kann man Ausrüstung leihen
ja

Compound erlaubt?
ja

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
12 Schießscheiben von 10 - 80 yards

Beschreibung der Wege
hügelig, trocken, gut zu begehen

Parcourseinweisung
ja

Parcoursplan
wird mitgegeben

Schussdistanzen
anspruchsvoll

Parcoursdauer (ca.)
3 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials
Der Parcours liegt direkt am Ortsrand von Gebhardshain,in der Mittelgebirgslandschaft des Westerwaldes. Der Parcours liegt komplett in einem Fichten- und Laubmischwald. Gebhardshain liegt im nördlichsten Teil von Rheinland-Pfalz. Weitere Infos auf der Seite der Touristinfo Gebhardshain: https://www.vggebhardshain.de/Z.Zt. stehen 49 Ziele in 20 Schießbahnen. Zusätzlich kann man am Enschießplatz von einem Hochstand auf eine Laufscheibe (Laufender Keiler) trainieren. Grundsätzlich schießt Jeder von dem Pflock, den er sich zutraut. Compound und Visierschützen von den roten Metallpflocks, Blankbogenschützen von den weißen Metallpflocks und die Schüler von den Blauen. Tipp für Gäste mit Tageskarte: 1. Runde - 3Pfeilrunde auf ein vorher bestimmtes Ziel 2. Runde - Doppelhunter auf 2 Ziele 3. Runde - Hunterrunde

FBS Biersdorf am See 2000 e.V.

PARCOURSDETAILS

WC vorhanden
Hund erlaubt

Anzahl der 3D Ziele
31

Anzahl der Ziele Feld

Öffnungszeiten
24/7 ganzjährig

Preise
Tageskarte 10 EUR

Kann man Ausrüstung leihen
nein

Compound erlaubt?
ja, keine Jagdspitzen

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
3 Einschießscheiben vorhanden, Entfernung kann selbst bestimmt werden

Beschreibung der Wege
gut ausgebaute aber anspruchsvolle Wegführung

Parcourseinweisung
nein

Parcoursplan
nein

Schussdistanzen
10m bis 50m

Parcoursdauer (ca.)
2 - 4 Stunden

Parcoursbeschreibung / Specials
Der Parcours führt durch ein Waldgebiet nahe Biersdorf am See. Die eingerichteten Wege sind gut begehbar, führen allerdings bergauf und bergab. Daher ist die Wegführung anspruchsvoll. An schwierigen Stellen sind Stufen vorhanden und zur Sicherung Seile gespannt. Geschossen wird auf 31 verschiedenen Ziele mit verschiedenen Entfernungen. Für jeden ist was dabei, inklusive einem Hochstand. Vor Schießbeginn bitte ins Parcoursbuch eintragen.

Zum Schützenhaus SuSC

PARCOURSDETAILS

Anzahl der 3D Ziele
28 (Feldrund und Internationale Runde IFAA)

Anzahl der Ziele Feld

Öffnungszeiten

Preise
Tageskarte 8 EUR

Kann man Ausrüstung leihen
nein

Compound erlaubt?
ja

Armbrust erlaubt?
nein

Einschießplatz
eben, passt alles

Beschreibung der Wege
hügelig, steil, gut zu begehen

Parcourseinweisung
nein

Parcoursplan
nein

Schussdistanzen

Parcoursdauer (ca.)

Parcoursbeschreibung / Specials

Bogenschießen im Saarland und in Rheinland-Pfalz

Auf der Suche nach den schönsten und abwechslungsreichsten Bogenparcours in Rheinland-Pfalz und dem Saarland? Du suchst nach Möglichkeiten zum Bogenschießen in Saarbrücken und Umgebung? Dann hast du hier voll ins Schwarze getroffen! Ob von Schützenvereinen, Hotels oder Bogenläden betrieben, du findest hier zahlreiche Parcours der beiden Bundesländer genauer vorgestellt. Auf der interaktiven Karte sind zudem viele weitere in deiner Nähe eingezeichnet.

3D-Bogenschießen in Rheinland-Pfalz und im Saarland – was ist das Besondere?

Im Gegensatz zum Scheibenschießen machst du beim 3D-Bogenschießen „Jagd“ auf dreidimensionale Ziele, vornehmlich Tierattrappen aus Schaumstoff. Richtig viel Spaß macht das vor allem an der frischen Luft. Deswegen findest du in der gesamten DACH-Region wunderschöne 3D-Parcours in Wäldern, auf Wiesen und im Gebirge – selbstverständlich auch im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Die Ziele werden so in die natürliche Umgebung eingebettet, dass echtes Jagdfeeling aufkommt und das Schießen zu einer abenteuerlichen Herausforderung wird.

Eine Auswahl an 3D-Bogenparcours in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Bogensportverein Palatina Bogenschützen e.V.

Einen Bogenparcours in der Nähe von Insheim betreiben die Palatina Bogenschützen. Der Verein stellt dir auf dem Rundgang 36 Ziele an 29 Stationen zur Verfügung. Das trockene Gelände ist relativ flach und problemlos zu begehen. Von jagdlich-nahgestellt bis ferngestellt findest du in dem jungen Mischwald alle Schussdistanzen. Nimm ausreichend Verpflegung für zwei bis drei Stunden mit. Besonderheiten sind ein bewegliches Ziel und der Schuss von einem Holzpferd sowie aus einer Grube heraus.

3D-Parcours der SG Bad Dürkheim

Das 3D-Bogenschießen gewinnt in Rheinland-Pfalz immer mehr an Beliebtheit – so hat es auch die Erste Schützengemeinschaft Bad Dürkheim in ihr Repertoire mit aufgenommen. Auf ihrem Parcours findest du circa 30 3D-Ziele in einfachen bis anspruchsvollen Distanzen. Unterteilt ist der Durchlauf in zwei Schleifen: Die obere Runde mit 14 Zielen ist angenehm flach und optimal für Schützinnen und Schützen mit geringer Erfahrung. Den 16er-Trail hingegen solltest du mit einer gewissen Grundfitness und ausreichend Treffsicherheit besuchen, denn hier warten steile und weite Schüsse auf dich. Eine bis anderthalb Stunden kannst du je Parcoursabschnitt einplanen. Verpflegung erhältst du im Vereinshaus.

Übrigens: Dank Hotels und Campingplätzen ganz in der Nähe ist der Parcours perfekt für einen Bogenurlaub in der lauschigen Natur!

3D-Parcours "Volcano" des Archeryhotels

Wenn du mit deinem Bogen verreisen möchtest, dann bietet dir das Archeryhotel nicht nur eine Übernachtungsmöglichkeit mitten in der traumhaft schönen Eifel, sondern auch direkt zahlreiche Schießeinrichtungen. Neben dem 3D-Parcours „Volcano“ gibt es einen Feldbogenparcours, eine Practice Range, eine überdachte Schießbahn, einen Bogenplatz nach FITA/WA und sogar eine Bogensportschule – optimal für Schützen und Schützinnen jeglicher Disziplinen! Dieser 3D-Bogenparcours in Rheinland-Pfalz punktet mit einem außergewöhnlich facettenreichen Gelände, wie es typisch für die Gebirgsregion ist: Dichter Wald wechselt sich mit Wiesen, felsigen Untergründen und gluckernden Bachläufen ab. Bergauf- und Bergabschüsse sind zahlreich vertreten. Backstops verringern das Risiko, dass deine Pfeile am Gestein brechen. Es gibt 25 Ziele und du kannst mit zwei bis drei Stunden pro Durchlauf rechnen.

Bogensportclub Bad Kreuznach

Fürs 3D-Bogenschießen in Rheinland-Pfalz bietet sich auch der 3D-Parcours in Bad Kreuznach an, den der dort ansässige Bogensportclub betreibt. An 28 Stationen schießt du auf rund 50 Tierattrappen und 14 Feldziele. Einschießen kannst du dich auf einer WA-Wiese. Auf etwa drei Stunden pro Durchlauf solltest du dich einstellen. Es erwarten dich im bunten Mischwald und auf Wiesen einige steile Schüsse bergauf und bergab, die Distanzen sind moderat bis anspruchsvoll. Achte auf festes Schuhwerk, damit du im Gelände keine Schwierigkeiten hast.

Bärlauchjäger Hördt

Bärlauch ist lecker – kein Wunder, dass der Bogensportverein von Hördt gern Jagd darauf macht! Wer lieber auf 3D-Ziele schießt, darf den naturbelassenen Vereinsparcours in einer waldigen Sumpflandschaft mitten in den Rheinniederungen besuchen. Das Gelände ist über flach verlaufende Waldwege gut begehbar. Einziger kleiner Anstieg ist der Hochuferabschnitt. Mit ganzen 56 3D-Zielen und noch mal so vielen Feldzielen wartet der Parcours auf! Die Distanzen sind anfängertauglich bis anspruchsvoll, du wirst also mit jedem Erfahrungsgrad dort Spaß haben – vorausgesetzt du achtest darauf, dich in der Mücken- und Zeckensaison „insektenfest“ anzuziehen.

Biberburg-Parcours

Mit einem lauschigen Namen und einer verträumten Waldroute wartet dieser Parcours fürs 3D-Bogenschießen im Saarland auf. Hier herrschen Ruhe und Entspannung vor! Wer gern in aller Gemütlichkeit in der Natur auf die Pirsch geht, ist beim Biberburg-Parcours goldrichtig. 30 3D-Ziele und zwölf Feldscheiben verstecken sich im lauschigen Waldstück zwischen Marpingen und Berschweiler auf knapp vier Kilometern. Ausruhen kannst du dich in einer Schutzhütte mit Feuerstelle. Anfängerinnen und Anfänger sollten von einem der Trainer in einem separaten Kurs alles rund um Bogensicherheit lernen.

Schaumberger Bogensport-Parcours

Rund um den wunderschönen Schaumberg in Tholey erstreckt sich dieser vier Kilometer lange 3D-Parcours im Saarland. 33 Stationen mit sage und schreibe über 130 (!) 3D-Zielen bieten jede Menge Spannung und Abwechslung. Die Wege sind dank ihrer guten Befestigung auch für Familien und Personen, die nicht so gut zu Fuß unterwegs sind, leicht zu begehen, die Beschilderung ist sehr deutlich. Die kreative Auswahl an Zielen ist fantasievoll in der Landschaft platziert – hauptsächlich Wald und gegen Ende Wiesen. Die Naturkulisse erfreut mit einem wunderschönen Anblick, und an jeder Station erfahren aufmerksame Schützinnen und Schützen eine eigene kleine Geschichte. Kurz vor Ende des Durchgangs kannst du in der Schaumberg Alm einkehren und dich laben.

Bogensport Führer

Ein Bogenparcours in Rheinland-Pfalz, der sich für Anfängerinnen und Anfänger sowie für Fortgeschrittene eignet, ist der 3D-Parcours von Bogensport Führer. Über 30 3D-Tierattrappen in Entfernungen von bis zu 60 Metern warten hier auf dich. Der Großteil des Parcours führt durch den Wald und dauert insgesamt etwa anderthalb Stunden.

Bogensportfreunde Sauerthal e.V.

Der 3D-Parcours der Bogensportfreunde Sauerthal ist in zwei Runden unterteilt: Wenn du dem blau ausgeschilderten Pfad folgst, kommst du an 36 Stationen mit rund 90 3D-Zielen in Form von Tiergruppen vorbei. Der rote Trail ist der Alternativweg für schlechte Wetterbedingungen. Jede Station hat mehrere Pflöcke für die verschiedensten Schwierigkeitsgrade. Der schöne, 28 Hektar große Mischwald ist ruhig und abgeschieden, besitzt teilweise aber moorige sowie sehr steile Abschnitte, sodass du entsprechendes Schuhwerk und ausreichend Kondition mitbringen solltest. Am großen Vereinshaus gibt es Parkmöglichkeiten und einen großen Einschießplatz inklusive 3D-Tieren.

BSG Westerwald Bowhunter Gebhardshain

Auch die Bogensportabteilung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft erlaubt dir das Bogenschießen in Rheinland-Pfalz: Der 3D-Parcours der BSG Westerwald Bowhunter Gebhardshein wartet bei 22 Stationen mit 70 3D-Zielen und jeweils 14 Feld- sowie Jagdzielen nach IFAA auf. Im atmosphärischen Westerwälder Mittelgebirge zieht sich der Trail im Norden von Rheinland-Pfalz durch malerischen Fichten- und Laubmischwald. Dank unterschiedlicher Bepflockung bieten die Abschüsse für jeden eine Herausforderung. Mit festem Schuhwerk ist der Parcours in etwa drei Stunden problemlos zu begehen. Ein Einschießplatz ist vorhanden – sogar mit einem Hochstand und einem bewegten Ziel.

FBS Biersdorf am See 2000 e.V.

Die Feldbogenschützen Biersdorf am See pflegen einen kleinen Bogenparcours in Rheinland-Pfalz. Die insgesamt 31 3D-Ziele werden jeweils für den Sommer und den Winter umgestellt – und sind anspruchsvoll platziert. In ungefähr zwei bis vier Stunden durchläufst du ein hübsches Waldgebiet nordwestlich von Bitburg. Die Wege führen bergauf und bergab, sind aber sehr gut befestigt. Eine gewisse Grundfitness und bequeme, aber robuste, geschlossene Schuhe solltest du mitbringen. Mit Schussdistanzen zwischen 10 und 50 Metern ist für jeden etwas dabei.

Allgemeine Verhaltensregeln für 3D-Parcours

  1. Sicherheit steht an erster Stelle. Du zielst und schießt erst, sobald der Schussbereich vollkommen frei von Mensch und Tier ist. Schieße niemals auf ein echtes Tier, falls dir eines im Wald begegnet!
  2. Achte die Natur. Deinen Müll nimmst du mit und auch deine Pfeile sammelst du wieder ein, selbst wenn sie kaputt gegangen sind. Falls du fremde Pfeile findest, dann gib sie beim Parcoursbetreiber ab – der eigentliche Besitzer bzw. die Besitzerin freut sich, wenn er bzw. sie sie wiederbekommt.
  3. Bleib immer auf den Wegen und lauf nur in die angegebene Richtung. Wenn du vom Pfad abweichst oder ihn zurückverfolgst, gerätst du in die Schussbahn anderer Parcoursteilnehmerinnen und -teilnehmer. Das ist sehr gefährlich!
  4. Gib zu erkennen, wenn du um das Ziel herum nach deinen Pfeilen suchst. Damit nachfolgende Gruppen nicht auf das Ziel schießen, während du in der Nähe deine Pfeile einsammelst, häng etwas deutlich Sichtbares an die Attrappe, zum Beispiel deine Jacke oder einen Bogen.
  5. Tarnkleidung ist unvorteilhaft. Denn wenn du schlecht im Wald zu erkennen bist, kann das deine Sicherheit gefährden. Du bist nicht wirklich auf der Jagd, sodass du dich nicht vor Tieren verstecken musst. Besser ist es, Sachen zu tragen, die dich vor der Naturkulisse abheben, sodass andere Besucher und Besucherinnen dich gut sehen.

Bogenschießen im Saarland und in Rheinland-Pfalz – inklusive Sightseeing

Nicht nur die unberührte Natur, die schönen Gebirge und die tiefen Wälder ziehen 3D-Bogensportler aus ganz Europa an, auch die vielen Burgen und historischen Städtchen machen die beiden Bundesländer so attraktiv. Allein die Altstadt von Saarbrücken und der Trierer Dom sind einen Besuch wert! Wunderschöne uralte Bauten wie das Schloss Dagstuhl im Saarland sowie die Burg Eltz in Rheinland-Pfalz; verwunschene Ruinen wie die Hohenburg (Saarland) und die Schmidtburg (Rheinland-Pfalz) – sie alle und viele weitere geschichtsträchtige Festungsanlagen laden zum Verweilen, Bestaunen und Träumen ein.