Riser | ANTUR Artus Jaspis Dynamic - ILF

Item number: L130+MSATJPDILF

Category: Riser & Limbs

655,00 €

including 19% VAT., plus shipping (Parcel)

Finanzieren ab 22 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf
Hand

There are variations of this item. Please select the variation you wish.

Similar Products

Suggestions for you

Description

Mittelstück | ANTUR Artus Jaspis Dynamic - 19 Zoll - ILF

Antur ILF System setzt neue Maßstäbe in Sachen Präzision! Schönheit liegt im Auge des Betrachters sagt man, doch Ästhetik liegt in der Verarbeitung und im Detail. Genau das haben wir uns bei der Entwicklung unseres neuen Antur ILF Systems zum Ziel gesetzt. Technische Funktionalität allein war und ist uns viel zu wenig! Nicht weniger als absolute Präzision in der Verarbeitung, Passgenauigkeit im Mittelstück sowie farblich abgestimmte Komponenten zeichnen das neue Antur ILF System aus.

Kraftvolles 19 Zoll ILF Mittelstück

Jaspis steht für Harmonie, Ruhe, Ausdauer und Willenskraft - genau wie das kraftvolle Mittelstück aus der Antur Dynamic Edition! Das leistungsstarke Griffstück Artus ILF Jaspis Dynamic ist aus dem speziell entwickelten, einzigartigen Antur Dynamic Material für schwere Bögen und robustem braunem Actionwood gefertigt und verfügt über das internationale Stecksystem ILF von Antur. Mit einem Gewicht von 950 Gramm verfügt das massive Mittelstück über eine ganz besondere Schussruhe. In Kombination mit unseren Carbon Wurfarmen ergibt sich eine Bogenlänge von 64 Zoll.

Artus Dynamic

Der pfeilschnelle Take Down Recurve Artus ist der erste Bogen, den Antur im Rahmen der Dynamic Edition auf den Markt bringt. Sein kraftvolles Griffstück ist aus einem speziell entwickelten, schweren Kunstharz gefertigt und wiegt unglaubliche 830 Gramm. Dieses Gewicht verleiht ihm eine ganz besondere Schussruhe und verstärkt die beim Artus ohnehin schon großartige Performance noch einmal. Das massive Mittelstück des Artus Jaspis Dynamic garantiert dank Passnut einerseits die perfekte Ausrichtung der Wurfarme und andererseits die Langlebigkeit des gesamten Bogens. Dank 3-Punkt-Fixierung ist er absolut verdrehungssicher.

Das Besondere am Antur ILF System

Mit der griffigen ILF Rändelschraube wird der perfekte Tiller eingestellt. Mit einem kleinen innenliegenden Gewindestift mit Innensechskant wird die Rändelschraube mit Hilfe des beiliegenden Sechskantschlüssels fixiert. Dadurch wird ein locker werden während des Schießen verhindert. Für Turnierschützen gibt es (vom Reglement abhängig) eine zusätzliche Fixierung des Gewindes durch einen separaten Gewindestift mit Innensechskant.

 

Das Antur ILF System überzeugt durch:

  • modernste Fertigungstechnologie
  • hochwertige Handarbeit
  • optisch ansprechendes Design
  • farblich passenden Aufnahmeblock aus hochfestem, eloxiertem Flugzeug-Aluminium
  • farblich passende Fixierschrauben

Alu ILF Teile Set

2 Stück         Grundplatte
2 Stück         Schwalbenschwanzaufnahme
2 Stück         Rändelschraube
4 Stück         Gewindestift M5*8
2 Stück         Gewindestift M5*25
2 Stück         Gewindestift M5*5
6 Stück         Alu Fixierschrauben
1 Stück         Inbusschlüssel

Characteristics
Riser Material:
Screw on or ILF Limbs:
Riser Length:
Shipping weight:
1,20 Kg
Product weight:
0,80 Kg
Right or left-hand?

 

Determination of the draw hand

The draw hand is the hand that pulls the string. This means that a right-hand bow is held in the left hand and pulled out with the right hand.

The determination of the personal draw hand has far less to do with whether one is left or right-hand than one might initially assume. Rather, it is a matter of determining the dominant eye. The dominant eye is used for targeting. This automatically results in the draw hand.

The term "dominant eye" refers to the eye the visual information of which superimposes everything. If a shooter would try to aim with the other eye, he would have to pinch the dominant eye.

There are two ways to determine the dominant eye: On the one hand, it is the eye that is generally preferred, for example when looking through the viewfinder of a camera, through the spyhole or similar situations. On the other hand, there is a small exercise with which the dominant eye can be determined beyond doubt:

  • The arms are stretched out and with thumb and index fingers of both hands, a triangle is formed.
  • The triangle is used to target a small target, such as a power socket or a cabinet knob. This object is focused.
  • The hands are now slowly moved towards the face without the target being taken out of focus.
  • The triangle of thumb and index fingers will automatically incline to one half of the face and the dominant eye will lie within it.

If eye and hand dominance do not match, the bow should still be selected according to eye dominance. The arms can easily be trained on the new draw hand, the eye cannot.

More information about the choice of the right bow type, the right draw weight and the right arrows can be found here:

A short introduction to archery

Ratings

 0  Ratings

Write your first review and help others with their purchase decision:

Product review