Menu

Neue Bogensport-Indoorhalle entsteht in Niedersachsen

23.04.2015 16:01 | Sponsoring

Logo Erlebnis- und Abenteuerhof BorstelDie größte Bogensport-Indoorhalle Norddeutschlands entsteht in Niedersachsen

Anne und Daniel Quambusch betreiben im niedersächsischen Neustadt am Rübenberge den Erlebnis- und Abenteuerhof Borstel, auf dem bisher Klettertrainings, Abenteuerspiele und zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene angeboten werden. Nun soll die große Scheune auf der weitläufigen Hofanlage zur Bogensporthalle umgebaut werden.


"Es soll die größte Bogensporthalle in Norddeutschland werden, die für alle offensteht", beschreibt Daniel Quambusch das ehrgeizige Ziel. Mitte April wurde mit dem Umbau der Scheune begonnen. Im Herbst 2015 soll alles fertig sein.

 

Bis dahin haben die beiden Sozial- und Erlebnispädagogen noch jede Menge Hilfe nötig. Ihr seid an dem Projekt interessiert? Mehr Informationen dazu findet ihr hier:    www.startnext.com/Bogenscheune

Das sagen Anne und Daniel über ihr Projekt:
"Indoorbogensporthalle für alle-zu fairen Preisen! Wir wollen mit Euch einen ganz besonderen Ort für Jung und Alt schaffen. Die alte Scheune vom Erlebnis- und Abenteuerhof Borstel soll sich in die größte Indoorbogensporthalle Norddeutschlands ohne Vereinsbindung verwandeln.Hier kann man in historischer Atmosphäre nahezu alle Bogengattungen testen und dieses schöne Hobby kennenlernen oder vertiefen. Zusätzlich gibt es Gruppenangebote und Kurse. Im Anschluss bietet der Hof noch viele Möglichkeiten."

 

Logo BogenSportWelt.de  Die BogenSportWelt unterstützt das Projekt und sponserte das Startmaterial.

 

 

Das BogenSportWelt.de-Banner in der Bogenscheune Die Bogenarena von außen Die Aufbauarbeiten in der Bogenscheune auf dem Erlebnishof Borstel nach dem ersten Tag
So ging`s Mitte April los Die BogenArena von außen Das Ergebnis des ersten Tages
     
     

 

Pressestimmen - Die Hannoversche Allgemeine Zeitung schreibt:

Zeitungsbericht zum Erlebnishof in Borstel in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.