Menu
   
SET RAGIM Black Buffalo - ILF - Clear - 58-62 Zoll - 20-60 lbs SET RAGIM Black Buffalo - ILF - Clear - 58-62 Zoll - 20-60 lbs SET RAGIM Black Buffalo - ILF - Clear - 58-62 Zoll - 20-60 lbs SET RAGIM Black Buffalo - ILF - Clear - 58-62 Zoll - 20-60 lbs

Weitere Variationen wählen

SET RAGIM Black Buffalo - ILF - Clear - 58-62 Zoll - 20-60 lbs

  • bestellbar
  • ArtikelNr.: L40+BBCL
  • Lagerstatus: Lagernd
Wird geladen ...

  • Bogenlänge
Kategorie:
Zuggewicht in lbs:

Beschreibung

SET RAGIM Black Buffalo - ILF - Clear - 58-62 Zoll - 20-60 lbs

Dieser Jagdbogen ist ideal für die ersten Schritte im traditionellen Bogensport. Gestaltung und Formen sind klar und überzeugen in Bezug auf das Preis - Leistungsverhältnis. Hochwertiges Hartholz mit einer rotbraunen Lasur verleihen dem Mittelstück ein edles Aussehen. Aber nicht nur optisch ist das Black Buffalo ILF Mittelstück etwas Besonderes, denn neben der ergonomischen Form und den vorhandenen Visier-, Button und Stabilisatorbuchsen besitzt es auch ein relativ niedriges Schussfenster, das neben normalen Visierschüssen auch durchaus präzise Instinktivschüsse zulässt.

Besonderheit an diesem Bogen ist jedoch, dass es mit dem International Limb Fitting System (ILF-System) ausgestattet ist. D.h. die Wurfarme werden nicht angeschraubt, sondern nur in die Halterungen gesteckt. So lässt sich der komplette Bogen einfach und schnell in 3 Teile zerlegen.

Die Ragim Red Lion Wurfarme werden aus hartem Ahornholz mit Verstärkungen aus klarem Fiberglas hergestellt und verfügen über Tips aus Phenolic - einem hochfestem Kunststoff.

Erhältlich als Rechts- oder Linkshandbogen.


Technische Daten:
Zuggewicht (wählbar): 20 - 60 lbs
Bogenlänge: 58, 60 oder 62 Zoll
Empfohlene Standhöhe: 7 3/4 - 8 Zoll
Länge Mittelstück: 19 Zoll
Gewicht Mittelstück: 654g

Lieferumfang:
Bogen mit Sehne
Zubehör-Set optional auf Wunsch


Rechtshand oder Linkshand?

Bestimmung der Zughand

Als Zughand wird die Hand bezeichnet, welche die Sehne zieht. Das heißt, ein Rechtshandbogen wird in der linken Hand gehalten und mit der rechten Hand ausgezogen.

Die Bestimmung der persönlichen Zughand hat weitaus weniger damit zu tun, ob man Links- oder Rechtshänder ist, als man anfänglich annehmen mag. Es geht vielmehr darum, das dominante Auge zu bestimmen. Mit dem dominanten Auge wird gezielt. Dadurch ergibt sich dann automatisch die Zughand.

Unter dem Begriff des dominanten Auges versteht man das Auge, dessen Sehinformationen alles überlagert. Würde ein Schütze versuchen, mit dem anderen Auge zu zielen, müsste er das dominante Auge zukneifen.

Zur Bestimmung des dominanten Auges gibt es zwei Möglichkeiten: Zum Einen ist es das Auge, dem generell der Vorzug gegeben wird, beispielsweise beim Blick durch den Sucher einer Kamera, durch den Türspion oder ähnlichen Situationen. Zum Anderen gibt es eine kleine Übung, mit der sich das dominante Auge zweifelsfrei bestimmen lässt:
  • Die Arme werden ausgestreckt und mit Daumen und Zeigefingern beider Hände ein Dreieck gebildet.
  • Durch das Dreieck wird ein kleines Ziel anvisiert, beispielsweise eine Steckdose oder ein Schrankknauf. Dieses Objekt wird fokussiert.
  • Die Hände werden jetzt langsam zum Gesicht geführt, ohne, dass das Zielobjekt aus dem Fokus genommen wird.
  • Das Dreieck aus Daumen und Zeigefingern wird unwillkürlich zu einer Gesichtshälfte tendieren und in dieser liegt auch das dominante Auge.

Sollten Dominanz von Auge und Hand nicht übereinstimmen, sollte der Bogen trotzdem nach Augendominanz ausgewählt werden. Die Arme lassen sich problemlos auf die neue Zughand umtrainieren, das Auge nicht.

Noch mehr Informationen zur Wahl des richtigen Bogentyps, des passenden Zuggewichts und der geeigneten Pfeile gibt es hier: Kleine Einführung in den Bogensport

Bogenlänge / Zuggewicht

Empfehlung für die Wahl der passenden Bogenlänge:

120 - 135 cm Körpergröße: 58 Zoll
135 - 150 cm Körpergröße: 62 Zoll
150 - 160 cm Körpergröße: 64 Zoll
161 - 167 cm Körpergröße: 66 Zoll
168 - 175 cm Körpergröße: 68 Zoll
Ab 176 cm Körpergröße:     70 Zoll

Als Grundsatz gilt: Lieber einen etwas längeren Bogen auswählen, da dieser Fehler in der Schießtechnik eher verzeiht.

Eine weitere Möglichkeit ist die Auswahl nach der persönlichen Auszugslänge.
Einfache Methode: Beide Arme zur Seite ausstrecken - Gesamte Spannweite in cm durch 2,5 teilen = Auszuglänge in cm. Wer die Angabe in Zoll braucht - noch einmal durch 2,54 teilen.

48 - 53 cm: 58 Zoll
53 - 58 cm: 62 Zoll
58 - 63 cm: 64 Zoll
63 - 68 cm: 66 Zoll
68 - 73 cm: 68 Zoll
Ab 73 cm:   70 Zoll


Empfehlung für die Wahl des passenden Zuggewichts:

Zuggewicht für Männer:

14-20 lbs. für Jugendliche bis 12 Jahre
20-28 lbs. für selten Sporttreibende
28-32 lbs. für sportliche Männer
32-40 lbs. für aktive Sportler

Zuggewicht für Frauen:
10-16 lbs. für Jugendliche bis 12 Jahre
16-24 lbs. für selten Sporttreibende
24-28 lbs. für sportliche Frauen
28-34 lbs. für aktive Sportlerinnen

Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit