Menu
   

Weitere Variationen wählen

SET BEARPAW Kodiak Hunter 60 Zoll - 30-60 lbs

  • bestellbar
  • ArtikelNr.: L10+20018
  • Lagerstatus: Auslaufartikel - Nur solange der Vorrat reicht!
Wird geladen ...

  • Zuggewicht / Hand

Beschreibung

SET BEARPAW Kodiak Hunter - 60 Zoll - 30-60 lbs

Bearpaw hat dem Kodiak Hunter mit seiner Länge von 60 Zoll das Image und Verhalten eines universellen Allrounders verliehen. Das leistungsstarke Wurfarmdesign verspricht ein weiches Auszugsverhalten bis 31 Zoll. Dabei entfaltet sich die außerordentliche Leistung und Wurfstärke des Bogens.


Technische Daten:
Bogenlänge: 60 Zoll (ca. 152 cm)
Zuggewicht: 30 - 60 lbs in 5 lbs Stufen
Standhöhe: 8 Zoll

Mittelteil: Nußbaum, Ahorn, Nußbaum
Wurfarme: Ahorn mit Klarglas
Tips: Mycarta
Griff: Niedriger Pistolengriff
Sehne: Whisper String
Garantie: 30 Jahre Bodnik Bows Garantie


Rechtshand oder Linkshand:


Es ist immer die sehnenziehende Hand entscheidend. Wenn Sie den Bogen in der linken Hand halten und mit Rechts ausziehen (wie ein normaler Rechtshänder), dann benötigen Sie einen Rechtshandbogen, ansonsten ist es umgekehrt (meist bei Linkshändern).

Lieferumfang der Sets


Traditional Set III (Preis bei Einzelkauf: ca. 43,- EUR)

- Schiesshandschuh aus Leder
- Seitenköcher aus Leder (Pfeile nicht im Set-Lieferumfang enthalten)
- Armschutz aus Leder
- Traditionelle Pfeilauflage
- Zielscheibenauflage


Traditional Set IV (Preis bei Einzelkauf: ca. 65,- EUR)

- Schiesshandschuh aus Leder
- Seitenköcher aus Leder (Pfeile nicht im Set-Lieferumfang enthalten)
- Armschutz aus Leder
- Traditionelle Pfeilauflage
- Zielscheibenauflage
- Spannschnur aus Leder
- Schutzhülle ca. 175 cm


Traditional Set PLUS (Preis bei Einzelkauf: ca. 134,- EUR)

- Schiesshandschuh TOP GLOVE
- Rückenköcher aus stabilem Leder
- Traditioneller Armschutz BONE
- Bogenhülle Leder DELUXE
- Sehnenmaßstab Cartel PRO
- Nockpunktzange CARTEL
- Traditionelle Pfeilauflage
- 2 Nockpunkte
- Zielscheibenauflage 60cm
- Spannschnur
- Sehnenwachs

Bewertungen (1)

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Ein kriminell unterschätzter Bogen Patrick P., 05.12.2016

Reden wir über den Kodiak Hunter. Aus der mittlerweile schon hochgefeierten Schmiede der Bodnik Bögen (Bearpaw) kommt damit ein eher hochpreisiger Bogen daher. Mit über 500 € wird er gern mit seinen Kollegen dem Kiowa, Redman, Hawk oder Big Bear, oder auch mit dem Super Kodiak von Bear o.ä. verglichen und steht hier für viele im Schatten dieser Bögen. Dabei hat er für sich genommen mehr zu bieten, als ihm zugesprochen wird. Die Verarbeitung ist bei meinem Exemplar superb, keine Kanten, tolle Linien und sehr fein geschliffen, sehr ähnlich dem Redman. Wo sich Redman und Co sehr vom KH unterscheiden ist der GRIFF. Hier hat man einen sehr ähnlichen Griff wie beim Kiowa, einen beinah identischen Griff wie beim kleine Bruder Grizzly Hunter geschaffen. Wer diese Griffe mag wird mit dem Kodiak Hunter auch sehr zufrieden sein. Meiner Meinung nach einer der besten, natürlichsten Griffe momentan, was instinktives schießen sehr erleichtert. Das Zugverhalten ist etwas steifer als bei den 62 Bögen oder bspw. beim Super Kodiak. Aber die Performance ist dafür traumhaft, er steht dem Redman in nichts nach. Schneller Pfeilwurf ohne Handschock ist auch beim Kodiak Hunter der Standard. Ich denke vor allem optisch ist der Bogen kriminell unterschätzt, die Nuss mit Ahorn und das Erlenfurnier machen den Bogen zum schlichten, aber optisch sehr ansprechenden Heimatbogen (weil keine exotischen Hölzer ;) ). Ich würde jedem empfehlen, der den Redman, Big Bear oder Hawk im Auge hat auch diesen Bogen in Betracht zu ziehen und wenn möglich UNBEDINGT probeschießen! Ich habe den Griff des KH den anderen ohne zu zögern vorgezogen.
Ganz klare Kaufempfehlung.