Menu
   
JOCATAPULT Schleuder CataSling SHORT JOCATAPULT Schleuder CataSling SHORT

JOCATAPULT Schleuder CataSling SHORT

  • bestellbar
  • ArtikelNr.: L27_CataSling-S
  • Lagerstatus: Lagernd
  • aktuelle Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Unser Preis: 11,99 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Schleuder CataSling SHORT

Hergestellt in Deutschland.

Aufbau und Funktionsweise:
Durch das Auge (auch loop oder finger loop genannt) wird eine kleine Schlinge gezogen, diese wird nach eigenem Belieben um Zeige- oder Mittelfinger gelegt (siehe Bild 1). Sie verhindert, dass die Schleuder nach dem Wurf aus der Hand fliegt.

Die Läufe bestehen aus Haltelauf (retention cord) und dem Schusslauf (release cord), der beim Abwurf gelöst wird.

Das Geschoss liegt in der sogenannten Gondel (auch Brief oder Schiffchen genannt). Die Gondel nimmt das Geschoss auf, hält es während der Rotation fest und öffnet sich mit dem Lösen des Schusslaufs, um das Geschoss fortzuschleudern. Das Blatt, der Knoten (release knot) wird zwischen Daumen und Zeigefinger gehalten (siehe unten Bild 2) und im Moment des Abwurfs, losgelassen.

Umgang mit der Schleuder:
Die Handhabung der Schleuder ist sehr vielfältig (seitlich, diagonal, über Kopf, etc.). Es gibt eine Vielzahl von Techniken, die sich mit einer Schleuder ausüben lassen. Grundsätzlich muss jeder für sich entscheiden, welche Technik er bevorzugt. Alle Techniken basieren auf der oben beschriebenen Funktionsweise.

Anwendungstipp:
1) Man stellt sich etwa schulterbreit seitlich zum Ziel.
2) Das Wurfobjekt muss sicher in der Gondel liegen, die Schlinge ist am Zeige-oder Mittelfinger befestigt und der Knoten wird zwischen Daumen und den Fingern festgehalten.
2) Die Schleuder ist in der hinteren Hand und die vordere Hand lässt sich als Zielhilfe benutzen, indem man in die Richtung des Ziels zeigt.
3) Jetzt wird die Schleuder über dem Kopf, wie ein Hubschrauben zum rotieren gebracht. 
4) Nun gilt es im richtigen Moment den Knoten loszulassen, so dass sich das Wurfobjekt aus der Gondel löst und in Richtung des Ziels fliegt.

Technische Daten:
70 x 23 x 6 cm
maximales Gewicht für Wurfobjekte: 150 Gramm
Größen für Wurfobjekte:
-optimale ist die Größe einen Squash Balles,
-maximale Größe ist die eines Tennisballes.

Video:

Bewertungen (1)

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

...ein pfiffiges Gerät Manfred P., 16.12.2016

Die Jocatapult Schleuder lässt bei richtiger Handhabung erstaunlich präzise Würfe zu. Unbedingt Sicherheitsaspekte in der Umgebung beachten, nicht alle Versuche gehen am Anfang in die richtige Richtung! Üben! Jede Menge Spaß haben!