JACKALOPE Flint - 60-64 Zoll - Recurvebogen - 20-45 lbs

Artikelnummer: L1264+JLFLIB

Kategorie: Traditionelle Bögen & Sets

ab 399,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

JACKALOPE Flint - 60-64 Zoll - Recurvebogen - 20-45 lbs

Das JACKALOPE Flint Mittelstück ist vielleicht das am natürlichsten wirkende Mittelstück aus Teknowood, das man bisher gesehen hat. Verleiht das innovative Teknowood - eine hochstabile Verbindung aus mehreren Lagen Holz und Epoxidharz - dem Griffstück seine charakteristische Optik mit deutlich sichtbaren Lagen und Streifen, gibt die Farbgebung in Warm Brown, Shiny Silver oder Deep Black ihm erst die Optik eines klassischen, gebänderten Flint-Gesteins. Jeder Bogen ist dabei ein Unikat und unterstreicht die persönliche Individualität jedes Schützen.

Der Flint-Stein ist nicht nur einer der wichtigsten Heilsteine, nein er wurde schon in der Steinzeit zur Herstellung von Werkzeugen und Waffen genutzt, im Mittelalter diente er zur Erzeugung eines Funkenschlags bei Steinschlossgewehren. Dies führte auch zur umgangssprachlichen Bezeichnung "Feuerstein". Dieses "Feuer" ruht im Stein, ihm wird nachgesagt, das Selbstbewußtsein zu stärken und neuen Elan zu schenken. Er erdet seinen Träger und schafft eine Atmosphäre der Ruhe und Gelassenheit. Damit ist der Flint ein mehr als passender Namenspate für dieses Griffstück.

Natürlich ist es nicht nur die Optik, die besticht: Das verwendete Teknowood absorbiert Schwingungen zuverlässig und lässt ein schnelleres, gleichmäßigeres Schiessen zu. In Verbindung mit den passenden JACKALOPE JLS Wurfarmen in elegantem Mattschwarz oder natürlicher Bambusoptik entsteht ein faszinierender, leistungsstarker Recurvebogen, der jedem Schützen stets ein treuer Begleiter sein wird.

Mit dem Jackalope Limb System, kurz JLS, hat Jackalope Archery das zukunftsträchtige System für Take-Down-Bögen entwickelt. Alle Wurfarme unserer JLS-Serie lassen sich problemlos mit den JLS-kompatiblen Griffstücken von Jackalope kombineren. Das Zuggewicht ändert sich dabei nur unwesentlich. Natürlich bleibt es bei der für Jackalope Archery typischen 30-jährigen Garantie - egal in welcher Kombination.

SPEED - Carbon für noch mehr Geschwindigkeit

In den Speed Versionen ist der JACKALOPE Flint noch schneller! Eine zusätzliche Lage Carbon verbessert die an sich schon gutmütige Charakteristik des Bogens nochmals. Sie macht den Bogen fehlerverzeihender und sorgt für ein engeres und genaueres Trefferbild beim Schießen. Doch wie erreicht sie das? Ganz einfach: Durch die Carboneinlage sind die Wurfarme nicht nur leichter und verwindungssteifer, sondern auch ca. 10fps schneller.

JACKALOPE - Die exklusive Marke im Bogensport

Moderne, hochwertige Materialien und die schlichte Eleganz des Bogensports. - Das ist JACKALOPE, die neue, innovative Marke im Bogensport. Qualitativ hochwertig verarbeitet und hergestellt, steht Jackalope für eine ganze Reihe von wundervoll gearbeiteten Lang-, Recurve- und Hybridbögen, sowie verschiedene Schutzwaren und Zubehörartikel.

Bei JACKALOPE findet ihr alles, was ihr für diesen, euren Sport benötigt. Und das in einer anspruchsvollen Optik, dessen Design sich nicht auf die Bögen beschränkt, sondern in sämtlichen Produkten fortgeführt wird. Wo sonst, kann man sein Zubehör auch farblich passend zum Bogen wählen? Nur bei Jackalope!

Als Ausdruck des Vertrauens in die eigenen, handwerklichen Fähigkeiten, gewährt die Marke JACKALOPE auf alle ihre registrierten Bögen 30 Jahre Garantie*. Worauf wartet ihr noch? Überzeugt euch selbst von der Qualität von JACKALOPE.

 

 

Eigenschaften:

  • Bogenlänge: 60, 62 oder 64 Zoll
  • Zuggewicht: 20-45 lbs
  • Länge Mittelstück: 17, 19 oder 21 Zoll
  • Gewicht: ca. 980g - 1150g
  • empfohlene Standhöhe: 7,5 - 8 Zoll
  • empfohlenes Pfeilgewicht (pro lbs Zuggewicht): 8-9gr
  • Tips: Micarta, Fast Flight tauglich
  • Maximale Auszugslänge (60 & 62 Zoll): 29,5 Zoll
  • Maximale Auszugslänge (64 Zoll): 30,5 Zoll
  • Material Mittelstück: Teknowood
  • Material Wurfarme (Standardvariante): Bambus, Teknowood und Black Power Glas
  • Material Wurfarme (Speed-Variante): Bambus, Teknowood und Black Power Glas mit Carboneinlage
  • Als Rechts- oder Linkshandmodell verfügbar. (Linkshand nur in 62 Zoll erhältlich)



Lieferumfang:
1x Bogen mit Sehne

 

 

 


*Garantiebedingungen: Bei Registrierung des Bogens gewähren wir dem Erstkäufer 30 Jahre Garantie auf Bruch und Delaminierung. Die Garantie gilt für alle Kunden mit registrierten Bögen, die ihren Wohnsitz innerhalb der EU haben. Von der Garantie ausgeschlossen sind Verschleißteile und Schäden durch eine fehlerhafte Benutzung. Die Garantieleistung erfolgt durch Austausch oder Reparatur des Bogens. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben von dieser Garantie unberührt und gelten unabhängig von dieser.

Garantiegeber ist die BSW Handels GmbH | Jackalope Archery | Demminer Str. 32 | 17389 Anklam.

 

Merkmale
Bogenlänge:
Garantie:

Dieser Artikel verfügt über eine Herstellergarantie. Informationen zur Garantielaufzeit und deren Bedingungen findest du hier:

https://www.bogensportwelt.de/bogensport_garantien

Rechtshand oder Linkshand?

Bestimmung der Zughand

Als Zughand wird die Hand bezeichnet, welche die Sehne zieht. Das heißt, ein Rechtshandbogen wird in der linken Hand gehalten und mit der rechten Hand ausgezogen.

Die Bestimmung der persönlichen Zughand hat weitaus weniger damit zu tun, ob man Links- oder Rechtshänder ist, als man anfänglich annehmen mag. Es geht vielmehr darum, das dominante Auge zu bestimmen. Mit dem dominanten Auge wird gezielt. Dadurch ergibt sich dann automatisch die Zughand.

Unter dem Begriff des dominanten Auges versteht man das Auge, dessen Sehinformationen alles überlagert. Würde ein Schütze versuchen, mit dem anderen Auge zu zielen, müsste er das dominante Auge zukneifen.

Zur Bestimmung des dominanten Auges gibt es zwei Möglichkeiten: Zum Einen ist es das Auge, dem generell der Vorzug gegeben wird, beispielsweise beim Blick durch den Sucher einer Kamera, durch den Türspion oder ähnlichen Situationen. Zum Anderen gibt es eine kleine Übung, mit der sich das dominante Auge zweifelsfrei bestimmen lässt:
  • Die Arme werden ausgestreckt und mit Daumen und Zeigefingern beider Hände ein Dreieck gebildet.
  • Durch das Dreieck wird ein kleines Ziel anvisiert, beispielsweise eine Steckdose oder ein Schrankknauf. Dieses Objekt wird fokussiert.
  • Die Hände werden jetzt langsam zum Gesicht geführt, ohne, dass das Zielobjekt aus dem Fokus genommen wird.
  • Das Dreieck aus Daumen und Zeigefingern wird unwillkürlich zu einer Gesichtshälfte tendieren und in dieser liegt auch das dominante Auge.

Sollten Dominanz von Auge und Hand nicht übereinstimmen, sollte der Bogen trotzdem nach Augendominanz ausgewählt werden. Die Arme lassen sich problemlos auf die neue Zughand umtrainieren, das Auge nicht.

Noch mehr Informationen zur Wahl des richtigen Bogentyps, des passenden Zuggewichts und der geeigneten Pfeile gibt es hier: Kleine Einführung in den Bogensport

Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Artikelbewertung