Menu

World Master Games 2017

15.04.2017 13:02 | Bogensporttermine

Eröffnungszeremonie der World Master Games
World Master Games 2017 in Auckland, Neuseeland

Vom 21. - 30. April 2017 richten die Neuseeländer die diesjährigen World Master Games in Auckland aus.
Diese nur alle vier Jahre durchgeführte Veranstaltung ist das weltweit größte Multisport-Event. So gibt es 28 verschiedene Sportarten im offiziellen Programm der 9. World Master Games:
Neben dem Bogenschießen und klassischem Schießen treten Athleten beim Badminton, Base- und Basketball, Kanu, Radfahren, Leichtathletik, Fußball, Golf, Hockey, Segeln, Rudern, Rugby, Softball, Squash, Tennis und Tischtennis, Triathlon, Volley- und Wasserball sowie beim Gewichtheben an den Start. Für alle Pfadfinder unter euch gibt es sogar den Orientierungslauf als Sportart!
Weitere Sportarten wie Rasenschalen (so ähnlich wie Boules, allerdings treten hier nur zwei Spieler auf einer Rasenfläche gegeneinander an), Netball (ähnlich dem Basketball) und Touch (eine Art Rugby) sind eher regionstypisch für Neuseeland mit dabei und waren mir bislang auch völlig neu ;)

Bogenschützen werden bei den World Master Games 2017 in den drei Disziplinen

  • Indoor (18 und 25m für alle Altersklassen)
  • Field und
  • Target (Compound, Lang-/Blankbogen und Recurve)

antreten.

Zur Philosophie der World Master Games gehört zum einen die Förderung von Freundschaft und Verständnis, zum anderen der Wettbewerb zwischen den "reiferen" Sportlern (Teilnahme ab 30 Jahren) unabhängig ihrer Rasse, Religion oder Staatsangehörigkeit. Denn im Gegensatz zu einer Olympiade tritt jeder Athlet nicht für sein Land, sondern nur für sich selbst an den Start.
Das klingt doch nach einem sehr interessanten globalen Event, oder?!

Sehenswert ist auch folgender Trailer:

Die Eröffnungszeremonie der World Master Games findet am 21.04. in Aucklands Eden Park statt. Dieser ist vor allem eine Heimstätte zahlreicher Rugby und Cricket Veranstaltungen. Mit der feierlichen Zeremonie (inklusive Athleteneinmarsch) sollen vor allem die einzigartige Kultur Neuseelands und der Geist der World Master Games gefeiert werden.

Mehr Infos und Fotos findet ihr auf der offiziellen Seite der World Master Games 2017: Klick!

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.