Menu
   
TOPHAT Gewindevorschneider TOPHAT Gewindevorschneider

Weitere Variationen wählen

TOPHAT Gewindevorschneider

  • bestellbar
  • ArtikelNr.: L24+TH_Gewindeschneider_90075
  • Lagerstatus: Lagernd
  • Unser Preis: 2,20 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Email+Brief)
Wird geladen ...

  • Dicke
Kategorie:

Beschreibung

TopHat Gewindevorschneider

Speziell für Holzschäfte mit einem hohen Spinewert oder aus einem harten Holz.

Unterstützt die optimale Funktion der TopHat®Schraubspitzen.

Auch für Schützen interessant, die noch keine Erfahrung mit TopHat® Schraubspitzen haben. Ebenso gut geeignet für Schützen, die mit wenig Kraftaufwand ihre Pfeile TopHat® fit machen wollen.
Besonders gut geeignet für harte Oberflächen wie bei Bambusschäften. Hierbei ist es hilfreich, wenn Sie ein paar Tropfen Öl als Gleitmittel auf den Schaft geben.

Funktioniert perfekt in Verbindung mit dem TopHat® Montagetool

Größen: 5/15, 11/32

Material: Edelstahl VA

Bewertungen (3)

  • 3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 3 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Hilfreiches Werkzeug zur exakten Montage von Pfeilspitzen Marian B., 22.02.2017

Benutze den TOPHAT Gewindevorschneider für die Montage von TOPHAT Edelstahl Feldspitzen.
Durch das Vorschneiden eines Gewindes auf den Holzschaft lässt sich die Spitze einfacher,solider und in genauer Flucht zum Schaft montieren.
Ich spanne den Gewindevorschneider in einen Schrauber und drehe ihn mit geringer Drehzahl auf den Schaft, den ich dabei mit der anderen Hand festhalte.
Wenn das Gewinde fertig geschnitten ist, merkt man das zuverlässig dadurch, dass der Schaft in der haltenden Hand anfängt, sich mitzudrehen.
Der große Vorteil dieser Methode besteht darin, dass das Gewinde absolut geradlienig zum Schaft geschnitten wird, da bei Verwendung des Schraubers die seitlichen Kippbewegungen wie sie bei Handwerkzeugen auftreten können, entfallen.
Die Spitzen schraube ich dann unter Zugabe von etwas Sekundenkleber mit dem TOPHAT Montagetool auf, da diese das Einspannen in einen Schrauber meist nicht ohne sichtbare Spuren überstehen.

gute Qualität Werner H., 12.06.2013

Bei diesem Gewindeschneider passt das Preis Leistungsverhältniss.

Notwendiges Zubehör, welches Kraft erfordert Uwe D., 26.05.2013

für Parallelschraubspitzen super wichtiges Zubehör - insbesondere bei harteren Hölzern. Hierfür spanne ich den Gewindevorschneider in den Schraubstock und drehe dann den Holzschaft mithilfe eines Pfeilziehers bis auf Anschlag hinein und wieder heraus. Das Ganze erfordert dennoch viel Kraft und nach sechs Pfeilen kann die Lust schwinden.
Professionelle Gewindeschneider, welche optional in Maschinen eingespannt werden können, sind natürlich weniger kraftaufwendig und langfristig gesehen möglicher Weise präziser, aber der Preis für diese Alternative wäre unverhältnismäßig hoch und nimmt mehr Platz ein.