Menu
   
[SPECIAL] SET RAGIM Black LARP - 62-70 Zoll - 14-40 lbs - Recurvebogen [SPECIAL] SET RAGIM Black LARP - 62-70 Zoll - 14-40 lbs - Recurvebogen [SPECIAL] SET RAGIM Black LARP - 62-70 Zoll - 14-40 lbs - Recurvebogen

Weitere Variationen wählen

[SPECIAL] SET RAGIM Black LARP - 62-70 Zoll - 14-40 lbs - Recurvebogen

  • bestellbar
  • ArtikelNr.: LST+xMDSpec
  • Lagerstatus: Lagernd
Wird geladen ...

  • Bogenlänge
Kategorie:

Beschreibung

[SPECIAL] RAGIM Black LARP - 62-70 Zoll - 14-40 lbs - Recurvebogen

Ausgefallen und aufregend anders! - Damit ist der neue, exklusive RAGIM Black Larp Recurvebogen wohl am besten beschrieben, denn wo sonst gibt es einen 3-teiligen-Bogen in komplett Schwarz.

Das elegante Äußere ist aber noch nicht alles was am RAGIM Black Larp gefällt, denn mit seinen Leistungen und seinem Schussverhalten wird er auch die Erwartungen der anspruchsvollsten Schützen erfüllen und sie überzeugen. Der Bogen liegt einfach gut in der Hand und ist durch sein geringes Eigengewicht und die verfügbaren Zuggewichte von 14 bis 40 lbs nicht nur ideal für Anfänger, sondern durch seine Vielseitigkeit auch für fortgeschrittene Schützen eine interessante Alternative. Und damit nahezu jeder Schütze seine passende Bogenlänge findet, ist der Black Larp in einer Bogenlänge von 62, 64, 66, 68 oder 70 Zoll erhältlich.

Für Schützen, die Ihren Bogen mit weiterem Zubehör ausstatten wollen, verfügt das Black Larp Mittelstück natürlich über eine Visier-, Stabilisator- und Buttonbuchse. Als weitere Besonderheit verfügt der Bogen über das neue, spezielle RAGIM Tuning System, mit dem sich die seitliche Ausrichtung der Wurfarme einfach durch die Verstellung der Wurfarmaufnahme einstellen lässt. (siehe Bild oben)

[SPECIAL] RAGIM Black Larp - Recurvebogen - inkl. Zubehörset

Mit diesem umfangreichen Set kann es sofort mit dem Bogenschießen losgehen, denn im Lieferumfang ist bereits alles was man braucht vorhanden: 

- 3-teiliger Recurvebogen Black Larp inkl. Sehne
- inkl. Armschutz nach Wahl
- inkl. Schiesshandschuh in schwarz
- inkl. Seitenköcher in schwarz (optional gegen Aufpreis: Rückenköcher in schwarz)
- inkl. Pfeilauflage
- inkl. Anleitung für das Bogenschießen mit Recurvebögen


Nur Rechtshandmodell verfügbar.


Technische Daten:
Bogenlänge: 62-70 Zoll
Zuggewicht: 14-40 lbs
Länge Mittelstück: 21 oder 25 Zoll
Gewicht Mittelstück (21 Zoll): ca. 630g
Gewicht Mittelstück (25 Zoll): ca. 790g



Lieferumfang:
Bogen mit Sehne
Pfeilauflage
Schießhandschuh
Armschutz
Köcher



Unsere Empfehlung für die Bogenlänge:

Körpergröße

unter 120 cm

120-135 cm

135 - 150 cm

150-160 cm

161 - 167 cm

168 - 175 cm

ab 176 cm

empfohlene
Bogenlänge

54 Zoll

58 Zoll

62 Zoll

64 Zoll

66 Zoll

68 Zoll

70 Zoll

Als Grundsatz gilt:
Lieber einen etwas längeren Bogen auswählen, da dieser Fehler in der Schießtechnik eher verzeiht.



Unsere Empfehlung für das Zuggewicht:

Zuggewicht für Männer:
14-20 lbs. für Jugendliche bis 12 Jahre
20-28 lbs. für selten Sporttreibende
28-32 lbs. für sportliche Männer
32-40 lbs. für aktive Sportler

Zuggewicht für Frauen:
10-16 lbs. für Jugendliche bis 12 Jahre
16-24 lbs. für selten Sporttreibende
24-28 lbs. für sportliche Frauen
28-34 lbs. für aktive Sportlerinnen

Allgemein:
Mädchen eher 2 lbs weniger als Jungen.
Sportliche kräftige Kinder eher 2-4 lbs mehr als zierliche Kinder.


Anleitung für das Bogenschießen mit Recurvebögen:
http://bogensportwelt.de/detail_pdf/ANL201_Bogenschiessen_RECURVE_BOGENSPORTWELT.DE.pdf



Rechtshand oder Linkshand?

Bestimmung der Zughand

Als Zughand wird die Hand bezeichnet, welche die Sehne zieht. Das heißt, ein Rechtshandbogen wird in der linken Hand gehalten und mit der rechten Hand ausgezogen.

Die Bestimmung der persönlichen Zughand hat weitaus weniger damit zu tun, ob man Links- oder Rechtshänder ist, als man anfänglich annehmen mag. Es geht vielmehr darum, das dominante Auge zu bestimmen. Mit dem dominanten Auge wird gezielt. Dadurch ergibt sich dann automatisch die Zughand.

Unter dem Begriff des dominanten Auges versteht man das Auge, dessen Sehinformationen alles überlagert. Würde ein Schütze versuchen, mit dem anderen Auge zu zielen, müsste er das dominante Auge zukneifen.

Zur Bestimmung des dominanten Auges gibt es zwei Möglichkeiten: Zum Einen ist es das Auge, dem generell der Vorzug gegeben wird, beispielsweise beim Blick durch den Sucher einer Kamera, durch den Türspion oder ähnlichen Situationen. Zum Anderen gibt es eine kleine Übung, mit der sich das dominante Auge zweifelsfrei bestimmen lässt:
  • Die Arme werden ausgestreckt und mit Daumen und Zeigefingern beider Hände ein Dreieck gebildet.
  • Durch das Dreieck wird ein kleines Ziel anvisiert, beispielsweise eine Steckdose oder ein Schrankknauf. Dieses Objekt wird fokussiert.
  • Die Hände werden jetzt langsam zum Gesicht geführt, ohne, dass das Zielobjekt aus dem Fokus genommen wird.
  • Das Dreieck aus Daumen und Zeigefingern wird unwillkürlich zu einer Gesichtshälfte tendieren und in dieser liegt auch das dominante Auge.

Sollten Dominanz von Auge und Hand nicht übereinstimmen, sollte der Bogen trotzdem nach Augendominanz ausgewählt werden. Die Arme lassen sich problemlos auf die neue Zughand umtrainieren, das Auge nicht.

Noch mehr Informationen zur Wahl des richtigen Bogentyps, des passenden Zuggewichts und der geeigneten Pfeile gibt es hier: Kleine Einführung in den Bogensport

Bewertungen (3)

  • 3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 3 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Tolles Geschenk Hans W., 30.12.2016

Das Set war Weihnachtsgeschenk für ein 1,50 m großes kräftiges 9-jähriges Kind. Deshalb nur 18 lbs Wurfarme und eine andere Pfeilauflage (Cartel Plastikpfeilauflage, die am Buttonloch aufgeklebt wird). Es kommt prima mit dem Set zurecht. Gutes Trefferbild auf 15 m mit LithoSpehre Komplettpfeilen, die auf 28 Zoll gekürzt sind. Der Auszug liegt bei 24 Zoll, so dass noch genug Sicherheit bei der Pfeillänge besteht. Der Bogen macht einen sehr soliden Eindruck und kann sicher mit der körperlichen Entwicklung des Kindes hinsichtlich der Wurfarmstärke angepaßt werden. Volle Punkte von den Schenkern und der Beschenkten.

Kann nicht Klagen Manuel B., 16.08.2016

Der Bogen sieht gut aus und macht auch optisch was her.
Der Rücken Köcher ist gut und leicht anzulegen.
Armschutz ist gut und tut was es soll.
Handschuh ist leicht anzuziehen und funktioniert.
Die Pfeilauflage ist nicht schlecht. Bei mir hat sie sich gelöst und ist auf dem 3D Parkour leider verloren gegangen.

Daher kann ich ich nicht klagen, den kauf bereue ich nicht.
Mein Tipp:
Ein Anbauköcher anbringen

Bewertung Bogen Steffen F., 30.06.2016

Tolle Seite, sehr übersichtlich, wir haben uns toll zurecht gefunden. Der Bogen übertraf unsere Erwartungen. Ich bestelle hier wieder. Mfg St. Frank