Menu
  • Release

    Das Release: Bogen-Zubehör für den Compoundschützen

    Beim Bogenschießen mit dem Compoundbogen ist eine mechanische Lösehilfe fast unverzichtbar. Für den präzisen Pfeilabschuss muss die Freigabe der Bogensehne so schnell und so sauber, wie möglich erfolgen. Ein Release für Compoundbogen kann dabei das leisten, was selbst die Hand eines Profischützen kaum erreicht: Es gibt die Sehne schnell und gerade frei, sodass sich beim nach vorn Schnellen kaum noch seitliche Schwingungen entwickeln können.

Top Angebote
    Release

    Welches das passende ist, hängt dabei von der Erfahrung des jeweiligen Compoundbogen-Schützen selbst und von seinem individuellen Bewegungsablauf ab. So kann entweder ein Zangenrelease, ein Kaskaden-, ein Triggerrelease oder aber ein Back-Tension-Release gewählt werden.

    Neben hochwertigen Releases finden hier bei BogenSportWelt.de sowohl Compound- als auch Recurveschützen alles, was sie für ihren Bogensport brauchen. Von erstklassigen Sportbogen, Recurve- und Compoundbogen sowie Langbogen über Armbrüste und Wurfarme bis hin zu unverzichtbarem Bogensport-Zubehör wie Pfeilauflagen, Pfeilzieher, Klicker, Tab, Schäfte und Streifschutz halten wir ein breites Sortiment für alle Bogensportler bereit.


    Drei Release-Typen für den optimalen Pfeilabschuss

    Prinzipiell funktioniert jedes Release für den Bogen auf eine ähnliche Art und Weise. Am Release ist eine Klaue, in die das String Loop eingehängt wird. Der Schütze entscheidet selbst, wann sich die Sehne lösen soll, indem er den Trigger betätigt. Die einzige Ausnahme sind Back-Tension Releases, wo der Mechanismus durch einen bestimmten Bewegungsablauf ausgelöst wird, der die Sehne schnell und sauber freigibt. Nach ihren Auslösemechanismen werden drei Typen unterschieden. Jeder Schütze kann also das passende finden.

    Das Zangenrelease ist besonders sicher und wird häufig von noch weniger erfahrenen Bogenschützen verwendet. Die Schlaufe wird dabei am Handgelenk befestigt, so kann das Release nicht versehentlich losgelassen werden. Der Lösemechanismus wird hier mit dem Finger betätigt, ähnlich eines Abzuges bei einem Gewehr.

    Bei der Verwendung eines Daumen- oder Trigger-Releases wird die Sicherung, wie der Name schon sagt, mit dem Daumen ausgelöst. Für optimalen Komfort kann der Druckpunkt bei den meisten Releases eingestellt werden. Dadurch erlangt der Schütze optimale Kontrolle beim Zielen und Schießen. Kaskadenreleases hingegen lösen erst, wenn man den zuvor gesicherten Trigger wieder loslässt. Allerdings muss die Bewegung des Daumens entgegengesetzt zu der des Zugarms ablaufen.

    Das Backtension-Release ist ideal für erfahrenere Compoundschützen. Es passt sich dem natürlichen Bewegungsablauf an und kann individuell auf die Kraft des jeweiligen Bogenschützen eingestellt werden. Das Prinzip, durch das der Schuss gelöst wird, basiert hierbei auf bestimmten Bewegungen: Entweder kann der Winkel, den das Release zur Sehne hat, leicht verändert werden oder der Schütze erhöht seine Rückenspannung und dabei auch die Zugkraft und so löst sich der Schuss. Dieses Release ist ein Muss für jeden professionellen Compoundbogenschützen.


    Releasehersteller vorgestellt

    Da das Bogenschießen mit dem Release so intuitiv wie möglich geschehen soll, ist die Wahl des passenden Modells besonders wichtig. Es sollte sich dem Bogenschützen und seinem Bewegungsablauf optimal anpassen. Auf BogenSportWelt.de findest du hochwertige Releases von zahlreichen Herstellern wie ALLEN, STRONGBOW, COBRA, JIM FLETCHER, SCOTT, SPIGARELLI, SPOT-HOGG und CARTER. Unter den Produkten dieser Hersteller kannst du bei uns sowohl ein einfaches und solides Handschlaufen-Release für Bogen-Sport-Einsteiger als auch exzellente Backtension-Releases für Profis entdecken.

    Jim Fletcher bietet ausgezeichnete Handschlaufenreleases auch für professionelles Bogenschießen. Die Firmen Carter und Scott haben sich auf erstklassige Targetreleases spezialisiert und stellen diese in unterschiedlichen Ausführungen her. So kannst du genau das Release finden, das perfekt zu deiner Technik passt.