Menu

Ragim Traditional LineUp 2017

13.04.2017 13:00 | Neuheiten

farbenfrohe Highlights von Ragim 2017

Ragim Frühlings Highlights 2017

Ragim Wildcat Plus 2017

Ragim Matrix Evo 2017

Noch immer beliebt und nun noch besser: Matrix Evo und Wildcat Plus

Der Wildcat Plus hat sich optisch enorm verändert. Eine gelungene Kombination aus hellen und dunklen Holztönen mit dem warmen rot, verhelfen dem Wildcat Plus zu einer neuen Eleganz. Das Griffstück wurde deutlich verjüngt und filigraner ausgearbeitet, sodass das Ragim Wildcat Plus Mittelstück sich deutlich besser an die Hand anschmiegt. Auch das Bogenfenster wurde überarbeitet und lässt nun auch die traditionelle Schusstechnik über das Shelf zu.

Es sind noch immer alle nötigen Gewindebuchsen vorhanden um Visier, Button und Stabilisatoren System nutzen zu können.
In den Wurfarmtaschen ist zudem das Tuning System verbaut, welches das Einstellen der Wurfarme zulässt. Ihr merkt also der Ragim Wildcat ist erwachsen geworden und kann nun problemlos mit hochpreisigen Recurvebögen mithalten.

Auch der Matrix hat sich zum Matrix Evo gemausert. Nun nicht mehr im mahagonibraun, sondern in einem schlichten grauschwarz gehalten. Auch die Form des einstigen Ragim Matrix hat sich etwas verändert und ist nun genauso wie das Wildcat Plus optimiert worden. Der Griff selbst wurde verbessert, sodass der Schütze nun besser in der korrekten Haltung unterstützt wird und Fehler in der Technik vermieden werden können. Auch beim Matrix Evo sind noch immer alle Buchsen vorhanden.

Ragim Scorpion 2017

Der aufregender Jagdrecurve:  Ragim Scorpion (56 Zoll)

Der Ragim Scorpion ist etwas ganz besonders. Er ist außergewöhnlich kurz und manövrierfähig und somit ideal geeignet für das Feld und 3D Schießen. Durch die kurze Bauweise erreicht der Ragim Scorpion sehr gute Geschwindigkeiten, welche durch die hohen Zuggewichte bis 60 lbs noch begünstigt werden. Der Griffbereich ist besonders hervorgehoben durch die verwendete Kombination aus Bubinga, Technowood und Esche. Das sachte grün des Technowood bildet dabei einen sehr schönen Kontrast zu dem schwarzen Fiberglas der Wurfarme. Technowood ist ein sehr verwindgungsarmes Material, welchem schwingungsdämpfende Eigenschaften nachgesagt werden.

Der klassische Langbogen:  Ragim Cobra ( 64 Zoll)

Ein optisch ansprechender Reflex-Deflex Langbogen aus dem Hause Ragim betritt den Bogenmarkt. Der Ragim Cobra hat eine hervorragende Performance, welche auf die Kombination des reflex Mittelstücks und den deflex Wurfarmen zurück zu führen ist. Diese Form begünstigt eine hohe Pfeilgeschwindigkeit bei einem dennoch angenehmen und geschmeidigen Auszug. Der Griff ist zudem ergonomisch geformt und liegt so perfekt in der Hand. Zu der sehr guten Performance des Ragim Cobra reiht sich die außergewöhnliche und dennoch zurückhaltende Optik. Im Griffbereich wurde Technowood in einem freundlichen Mintgrün verarbeitet. Technowood selbst hat schwingungsdämpfende Eigenschaften und begünstigt die Bogenleistung ebenfalls positiv.

Ragim Raven 2017

Der funktionelle Langbogen: Ragim Raven (66 Zoll)

Der Ragim Raven ist der Bogen für den Freund des Minimalismus. Schlichte Eleganz in 66 Zoll Bogenlänge. Die Kombination der hellen und dunklen Hölzer innerhalb des Griffstücks lassen den Ragim Raven dennoch nicht langweilig wirken. Das schwarze Laminat der Wurfarme setzt dabei einen schönen aber zurückhaltenden Kontrast. Durch die 66 Zoll Bogenlänge ist der Ragim Raven ein schöner Allrounder und so für fast jeden Schützen nutzbar. Das Zuggewicht kann in 5 lbs Schritten zwischen 20 und 60 lbs gewählt werden.

Ragim Snow Leopard 2017Der elegante Recurvebogen: Ragim Snow Leopard (62 Zoll)

So wie der Namenspate des Ragim Snow Leopard kommt dieser Recurvebogen in einer schlichten und unauffälligen Eleganz daher.
Das Griffstück ist in natürlichen braunen, dunkelgrauen bis schwarzen Tönen gehalten. Durch das wohlgeformte Mittelstück ist dieser Bogen für fast jede Schützenhand geeignet. Mit einer empfohlenen Standhöhe von 7-8 1/4 Zoll ist dieser Bogen sehr fehlerverzeihend und angenehm im Auszug, und so sehr gut für Einsteiger geeignet.
Aufgrund seiner Länge von 62 Zoll kann der Ragim Snow Leopard auch von Schützen mit großen Auszügen gut geschossen werden.

Der leistungsorientierte Langbogen: Ragim Red Hawk (68 Zoll)

Der Ragim Red Hawk zeichnet sich durch hervorragende Leistungsparameter aus, welche auf die Reflex-Deflex Konstruktion zurück zu führen sind. Zudem kann dieser Bogen auch mit einer FastFlight Sehne geschossen werden. Der Red Hawk von Ragim ist Konkurrenzfähig, er entspricht den IFAA Regeln und ist so auch zu Wettbewerben zugelassen. Im Griffbereich wurde schwarzes Technowood verbaut in Kombination mit Bubinga und Padouk. Der wohlgeformte Griff lässt zudem eine offene Handhaltung zu, welche dennoch eine Sicherheit vermittelt.

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.