Menu
 

!!BESTSELLER!! elTORO Spannschnur Recurve- & Langbogen 1

  • bestellbar
  • ArtikelNr.: L71Z_ETZU100
  • Lagerstatus: Lagernd
  • aktuelle Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis: 6,59 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

ELTORO Spannschnur Recurve & Langbogen 1

Hochwertige Spannschnur der Extraklasse für Recurve- und Langbögen. Unsere Spannschnüre werden im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern ausschließlich aus stabilem Oberleder gefertigt.
Die extra dicke Schnur und die Echtlederoptik runden dieses Qualitätsprodukt ab.

Anleitung - Spannschnur für Langbögen:
http://bogensportwelt.de/detail_pdf/ANL304_Anleitung_SPANNSCHNUR_LANGBOGEN_BOGENSPORTWELT.DE.pdf

Anleitung - Spannschnur für Recurvebögen:
http://bogensportwelt.de/detail_pdf/ANL305_Anleitung_SPANNSCHNUR_RECURVEBOGEN_BOGENSPORTWELT.DE.pdf

ZUSATZINFORMATION:

 

LEDERQUALITÄT

Über 90% der weltweit produzierten Lederprodukte stammen aus Schwellenländern. Darunter natürlich auch die von Bogenschützen verwendeten Armschützer, Köcher, Handschuhe etc.  Das darunter die Arbeitsbedingungen, die Qualität und, besonders wichtig, die Einhaltung der Europäischen Gesetze in Bezug auf Inhaltsstoffe teilweise auf der Strecke bleiben, stellt eine Besorgnis erregende Entwicklung dar.

BSW - BogenSportWelt.de achtet bereits im Produktionsland auf die Lederqualität. Zum Einen wird das Leder bereits vor der Verarbeitung in einem Internationalem Labor getestet.

Link zum Testbericht International

Zum Anderen unterziehen wir unsere fertigen Artikel weiteren Tests im anerkannten Fresenius Institut hier in Deutschland. Dabei werden alle wichtigen gesundheitsschädlichen Stoffe getestet. (Azo Dyes, Formaldehyd, PCP / TeCP und vor allem Chrom.)

Link zum Testbericht Fresenius Institut Deutschland 01-2010
Link zum Testbericht Fresenius Institut Deutschland 02-2011a
Link zum Testbericht Fresenius Institut Deutschland 02-2011b


BSW achtet auf die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit seiner Produkte, auch wenn dies gegebenenfalls einen kleineren Gewinn bedeutet.

 

Bewertungen (21)

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 21 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 3
Bewertungen sortieren nach

Sehr gut Franz M., 29.08.2016

wer sie brauch dem kann ich sie empfehlen.F.Maldaner.

Anfänger! Thomas B., 21.05.2016

Bin Zufrieden, klappt damit wunderbar!

Anfänger Stefan B., 08.02.2016

Das ist tatsächlich der Bestseller! Durchdachte Schnur, sehr leichte Handhabung. Das Spannendes Bogens ist Kinderleicht und ohne Schäden am Bogen möglich.

Spannschnur Torsten K., 30.01.2016

Diese Spannschnur muss man haben. sie funktioniert super.

Jop Justin D., 29.12.2015

bei bedarf für alle Bogen gut

Qualität ok, falsch geknotet Holger S., 16.10.2015

nach neuem Knoten absolut ok

Nach dem Knotentrick OK Hans-Hermann L., 17.06.2015

Die Spannschnur ist gut verarbeitet und funktioniert auch auf die gewünschte Weise – vorausgesetzt. Sie fixieren vorher auf der Seite mit dem kleineren Lederteil die Schnur mit einem Nonslipknoten (via Google Bilder gut zu finden).
Die Schnut wird mit einem vormontierten viel zu einfachen. lockeren Knoten geliefert (jedenfalls meine). So rutscht die Schnur unter Zug von schief nach schräg auf dem Schwungarm hin und her.
Nach der ersten Verwirrung habe ich nach passenden Angelknoten in Google Bilder gesucht und den idealen Knoten gefunden: den Nonslipknoten. Ein wenig Probieren, entsprechend einer der Bilder-Anleitungen im Netz, und schon funktioniert`s.
H. Löwer, Berlin

Vollkommen Okay! Thomas T., 14.03.2015

Wer es braucht, wird auch mit der günstigen Variante seinen Bogen spannen. Ich bleibe aber wohl bei meine Methode des Durchsteigens. Wurfarmtorsion hatte ich noch nie.
Zur Schnur: Sie ist stabil und erfüllt ihren Zweck...ein bisschen Übung gehört dazu. Bei weißen Wurfarmen, können schwarze Bremsspuren entstehen.

Anderer Knoten Jan P., 23.02.2015

Die Spannschnur ist ein wirklich brauchbares Hilfsmittel beim Spannen des Bogens.
Das einzige was auszusetzten wäre, wäre der Knoten. Ein einfacher Hausfrauenknoten
hat dafür gesorgt dass sich die Schlaufe auf der eineren Seite zusammen zieht. Erst mit einen
Palstek blieb die Schlaufe groß genug, dass die Sehne durchgeführt werden konnte.

Preisgünstig Heinz S., 28.12.2014

Die Spannschur ist preisgünstig und jederzeit zu empfehlen.
Bei mir war die Schnur an einer Stelle angeflickt und an einer anderen Stelle beschädigt. Ich habe mir zusätzlich noch zwei Schutzschläuche zum drauftreten in die neue Schnur (Baumarkt 1€) eingebaut und das ganze etwas verlängert.